Startseite

Personenrettung | 05.05.2009

Personenrettung_Pimiskern_Homepage

 

Zur Bergung eines schwer verletzten Arbeiters einer Andorfer Glaserei wurden die 4 Andorfer Feuerwehren am 5. Mai 2009 zum Betonwerk der Fa. Pimiskern alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellten wir fest, dass sich der Arbeiter beim Austauschen eines Glaselements in 4m Höhe am Oberschenkel so schwer verletzt hat, dass ein selbstständiger Abstieg von dem mobilen Gerüst unmöglich war. Nach der Erstversorgung am Gerüst durch den Notarzt wurde er mit einer Schaufeltrage über 2 Leitern mit Hilfe der Rettungsleinen geborgen.