FF Pimpfing zieht Bilanz | 16.01.2015

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 1467

20150116_FF_Pimpfing_zieht_Bilanz_Header_B650

Am 16. Jänner 2015 fand im Gasthaus Bauböck die Jahresvollversammlung der Feuerwehr Pimpfing statt. Mit interessanten Berichten, Präsentationen und Ansprachen ließ man dort das vergangene Jahr 2014 Revue passieren. Neben den 74 anwesenden Kameraden und Jungfeuerwehrmitgliedern konnte Kommandant HBI Stefan Danninger auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen.

Insgesamt hatte die Feuerwehr Pimpfing im vergangenen Jahr 2 Brandeinsätze und 62 technische Einsätze zu bewältigen. Schauplatz diverser Verkehrsunfälle war wie in den Letzten Jahren auch, die Andorfer Landesstraße 514 sowie die B137. Weitere Hilfeleistungen für die Andorfer Bevölkerung rundeten das Einsatzgeschehen der Feuerwehr Pimpfing ab.

Einen großen Stellenwert hatte auch im vergangenen Jahr wieder die Aus- und Weiterbildung der Kameraden. So nahmen 38 Kameraden an insgesamt 23 verschiedenen Lehrgänge auf Bezirks- und Landesebene teil. Weiters wurde eine große Anzahl an Leistungsabzeichen bei den diversen Landesbewerben und Leistungsprüfungen erworben. Besonders hervorzuheben ist dabei der Erfolg der Bewerbsgruppe, welche sich beim Oberösterreichischen Landesbewerb in Steyr jeweils 2 Mal in den Zweiten Rängen unter über 600 oberösterreichischen Gruppen platzieren konnte.

Neben den zahlreichen Beförderungen wurde für die 50-jährige Tätigkeit an Herbert Schreiner sowie Karl Summereder die Feuerwehrverdienstmedaille des Landes OÖ sowie das Feuerwehrehrenzeichen der Marktgemeinde Andorf überreicht. Diese erhielten ebenfalls Klaus Prechtl und Norbert Danninger für 25-jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr.

Abschließend bedankte sich der Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Norbert Haidinger sowie Bürgermeister Peter Pichler für die erbrachten Leistungen im abgelaufenen Jahr 2014.

20150116_FF_Pimpfing_zieht_Bilanz_1_B21020150116_FF_Pimpfing_zieht_Bilanz_2_B21020150116_FF_Pimpfing_zieht_Bilanz_3_B210

Impressionen des Jahres 2014 (Für höhere Auflösung die Qualitätseinstellungen rechts unten ändern!)