FuLA Silber | 09.04.2010

Geschrieben von: AW Thomas Straßl | Hits: 1265



Am 09. April 2010 fand in Linz der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Silber statt.

Von den angetretenen 4 Kameraden aus unserer Feuerwehr konnten alle  das Abzeichen bei der Schlussveranstaltung in Empfang nehmen.

Klaus Bachschweller erreicht mit 250 Punkten den tollen 9. Gesamtrang und den 2.Rang in der Bezirkswertung.

 

FuLA_Silber

 

Aktivitäten 2010

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 1564

Bezirksauszeichnung | 01.04.2011

Im Rahmen der Bezirkstagung konnte die Bewerbsgruppe der FF Pimpfing auf ein erfolgreiches und zufriedenes Jahr 2010 zurückblicken. Aufgrund der hervorragenden Leistungen im Abschnitts-, Bezirks- und Landesbewerb wurde die Bewerbsgruppe für den jeweils 2. Platz in Bronze und in Silber in der Bezirkswertung ausgezeichnet.

 

FF_Pimpfing_Bezirkstagung2011_klein


Bezirkstagung 2010


Bewerbsgruppenabschluss | 25.10.2010

Am 25. Oktober 2010 trafen sich die Bewerbsgruppen Pimpfing 1 und Pimpfing 2 im Feuerwehrhaus um die Bewerbssaison ausklingen zu lassen! Neben Mitgliedern des Kommandos durften wir auch unseren Abschnittskommandanten BR Norbert Haidinger begrüßen. Nach den Begrüßungsworten von HBI Stefan Danninger und BR Norbert Haidinger stärkten sich alle bei einem Schnitzel in der Rein und ein paar kühlen Getränken.

 

Abschluss_2010_1Abschluss_2010

 

 20.-22.08.10        Internationaler C.T.I.F. Feuerwehrwettbewerb in Bitburg


Bitburg_Homepage

 

Am 21. August 2010 trat die Bewerbsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Pimpfing beim internationalen Feuerwehrwettbewerb im 700 Kilometer weit entfernten Bitburg (Rheinland Pfalz/Deutschland) an.


Die Bewerber konnten im Rahmen dieser Veranstaltung erstmals das Bundesleistungsabzeichen des deutschen Feuerwehrverbandes, die Feuerwehrleistungsspange Rheinland-Pfalz sowie das Feuerwehrleistungsabzeichen Luxemburg erringen. Dies war wohl auch der Grund für das große Interesse vieler Bewerbsgruppen aus Deutschland, Luxemburg, Österreich, Italien, Polen, Belgien und der Niederlande. Insgesamt nahmen 140 Gruppen an diesem Bewerb teil.


Die Bewerbsgruppe Pimpfing trat in allen 3 Disziplinen jeweils in Bronze und Silber an. Die 10 Teilnehmer konnten sich aufgrund der erbrachten Leistungen alle 6 Leistungsabzeichen mit nach Hause nehmen.


Auch der rheinland-pfälzische Innenminister Karl-Peter Bruch ließ sich die Siegerehrung nicht entgehen. Er unterstrich in seinem Nachwort ausdrücklich die Bedeutung des Ehrenamtes in der Gesellschaft und die internationale Begegnung mit Feuerwehren aus ganz Mitteleuropa. 

 

Abzeichen_Bitburg

Bitburg02 


21.08.10        Nassbewerb (SD) in Höcking

 Tapfer hat sich die Bewerbsgruppe Pimpfing 2 beim Nassbewerb in Höcking geschlagen. Bei ihrem ersten nassen Bewerb erreichte die Gruppe den guten 13. Rang

Die Gruppe Pimpfing 1 ging nicht an den Start, da sie das ganze Wochenende am internationalen Bewerb in Bitburg verbrachten.

 


31.07.10        Fußballturnier der FF Wallensham


Wallensham2010


Ihr Können beim Kicken zeigte die Bewerbsgruppe Pimfping wieder einmal beim Fußballturnier der FF Wallensham. Nach dem Gruppensieg gewannen sie das Halbfinale und schlussendlich konnte die Bewerbsgruppe auch das Finale für sich entscheiden. Große Freude bereitete den Pimpfingern der toll aussehende Wanderpokal und die 15l Baumgartner Bier.

 


Bezirkswertung 2010

Bei der Bezirkswertung werden die erreichten Punkte des Abschnitts-, Bezirks-, und Landesbewerbes zusammengezählt.

Die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 erreichte sowohl in Bronze als auch in Silber den hervorragenden 2.Platz.

 


09.07.10        Landesbewerb Attnang/Puchheim

 

Schlussveranstaltung_LFLB_Attnang

 

Mit einem Bus begaben sich die beiden Bewerbsgruppen zum Landesbewerb nach Attnang Puchheim. Mit dem 67.Rang in Bronze (von350) und dem 51.Rang in Silber (von334) erreichte die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 tolle Platzierungen.

Die Mitglieder der Bewerbsgruppe Pimpfing 2 erreichten die nötige Punktanzahl für das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und haben somit den Grundstein gelegt, um das Silberne Feuerwehrleistungsabzeichen beim Heimbewerb 2011 in Andorf entgegenzunehmen.

Das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze haben Forstner Manuel, Summereder Roman, Mairwieser Thomas, Bachmayr Simon, Bramer Florian und Strauss Stefan erworben.

 


03.07.10        Bezirksbewerb (GR) in Steegen


Bezirksbewerb_Steegen_Homepage

 
Der bisher erfolgreichste Bewerb der seit 2007 bestehen Bewerbsgruppe. Mit einem fehlerfreien Lauf in Bronze eroberte die Gruppe den 2. Platz. Als Zugabe in Silber holte die Gruppe Pimpfing 1 den ersten Sieg, seit Bestehen der Bewerbsgruppe!

Resultat: 2 Pokale

 


03.07.10        Bezirksbewerb (SD) in Laufenbach

Wieder ein tolles Ergebnis erliefen die beiden Bewerbsgruppen der FF Pimpfing beim Bezirksbewerb in Laufenbach.

Am Vortag noch Sieger der Sitzwertung (Zeughaussegnung) konnte sich am darauf folgenden Tag die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 den zweiten Platz in Bronze und den achten Platz in Silber sichern. Die zweite Gruppe erreichte den guten 20.Platz.

Resultat: 2 Pokale

 


26.06.10.-27.06.10     Landesbewerb Südtirol in LANA

 

Landesbewerb_Sdtirol_in_Lana_Homepage


Gleich nach dem Löschangriff in Engelhartszell ging es für die Pimpfinger Bewerbsgruppe nach Lana zum Südtiroler Landesbewerb. Dort konnte man sich mit den Rängen 55 in Bronze und 50 in Silber im Mittelfeld klassieren. Doch auch beim anschließenden Nebenprogramm konnten die Pimpfinger ihr Können unter Beweis stellen :-). Lana war nicht nur ein toller Bewerb, sondern auch ein gelungener und amüsanter Ausflug der Bewerbsgruppe und deren Fans.

Resultat: Wahnsinns Ausflug! (in 2 Jahren sicher wieder)


 


26.06.10        Abschnittsbewerb (SD) in Engelhartszell

Beim Abschnittsbewerb in Engelhartszell konnte sich die Bewerbsgruppe Pimpfing 1, mit den Rängen 3

 

in Bronze und 7 in Silber, wiederrum in den Pokalrängen platzieren.

Die zweite Gruppe belegte den Guten 18. Platz.

 

Resultat: 1 Pokal

 


19.06.10        Fußball-Kleinfeldturnier in Andorf

FujitsuCup2010


 

Beim 1.Fujitsu Hobbycup in Andorf stellte die FF Pimpfing ihr Können auch beim Fußball spielen unter Beweis.

Die Mitglieder der Bewerbsgruppe erreichten dabei den hervorragenden 2. Platz!

Resultat: 1 Pokal


 

 
12.06.10        Abschnittsbewerb (GR) in Roitham

 

Bei glühender Hitze absolvierte Pimpfing 1 den ersten Leistungsbewerb 2010, in Roitham.

Mit einer guten Laufzeit, leider aber 20 Schlechtpunkten, musste sich die Gruppe mit dem 9.Rang in Bronze zufrieden geben. In Silber konnte allerdings der sehr gute 3.Platz, und damit der bereits 3.Pokal 2010, erobert werden.

Resultat: 1 Pokal


 


15.05.10:      5. Bezirkskuppelcup (SD) in Mitterndorf

Kuppelcup_Mitterndorf_Homepage

 
Mehr nach Wunsch verlief der 2. Kuppelcup der Saison. Nach mehreren konstanten Laufzeiten erreichte die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 das Finale und den schlussendlich tollen 2. Rang.

Ein gutes Ergebnis brachte auch die Bewerbsgruppe Pimpfing 2 mit dem 15. Rang und die 3. angetretene Gruppe mit dem 11. Rang.

Erstmals dabei war unser neuer selbstgebauter Doppler auch genannt „Stirbsi“ („Stirb langsam“).

Resultat: 2 Pokale


 

 


24.04.10:      Kuppelcup WEEG  -
„Weeger Saugkorb Trophäe 2010“

Kuppelcup_Weeg_Homepage2


Mit dem Bewerb um die „Weeger Saugkorb Trophäe“ sind die beiden Bewerbsgruppen der FF Pimpfing in die Bewerbssaison 2010 gestartet.

Von insgesamt 77 teilnehmenden Gruppen erreichte die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 den 9. Rang und verpasste nur kna pp das Viertelfinale. Stolz können wir auch auf unsere 2. Bewerbsgruppe sein. In Ihrer ersten Bewerbssaison ergatterte die 2.Gruppe den tollen 15. Platz.

Resultat: Pokal durch Ausscheiden im Halbfinale leider verpasst


 

FuLA Bronze | 07.05.2010

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 1369

 

FuLA_Silber_Homepage

hinten v.l.n.r.: Fabian Kleinpötzl, Patrick Kleinpötzl, Florian Kleinpötzl

vorne v.l.n.r.: Manuel Straßl, Martin Mitterecker

 

Fünf Kameraden der FF Pimpfing haben am 07. Mai 2010 am Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze, in Linz, teilgenommen. Alle konnten die nötige Punktezahl erreichen und das Abzeichen bei der Schlussveranstaltung entgegennehmen.

Patrick Kleinpötzl erreichte mit 250 (von 250 möglichen) Punkten den hervorragenden 13. Platz und damit den 2. Rang im Bezirk.

FuLA_Bronze

THL | 10.04.2010

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 2105


THL_Homepage


Am Samstag, den 10. April 2010 stellten sich insgesamt 16 Mann der Feuerwehr Pimpfing in drei Gruppen der Prüfung um das Technische Hilfeleistungsabzeichen der Stufe I (Bronze) und der Stufe II (Silber).

Nach wochenlanger Vorbereitung konnten alle Kameraden ihr Wissen bei der Gerätekunde und ihr Können beim praktischen Teil in der jeweiligen Stufe unter Beweis stellen.

 

Stufe I (Bronze):THL_Bronze

Manuel Straßl, Roman Summereder, Daniel Redhammer, Martin Mitterecker

 

 

Stufe II (Silber):THL_Silber

Andreas Bachschweller, Klaus Bachschweller, Markus Straßl, Thomas Straßl, Fabian Kleinpötzl, Florian Kleinpötzl, Patrick Kleinpötzl, Mario Sperz, Alfred Hatzmann, Thomas Summergruber, Christoph Etzl

............

 

FuLA Gold | 12.3.2010

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 1412


FULA_Gold_2010_Homepage

Andreas Bachschweller, Markus Straßl und Thomas Summergruber haben am Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold teilgenommen und diesen erfolgreich abgelegt.

Markus Straßl konnte sich mit 247 Punkten den 23.Gesamtrang und den 2.Rang im Bezirk holen.

 

fula_GO

 

FLA Gold | 21.05.2010

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 1267

FLA-Gold

 

Am 21. Mai 2010 absolvierten 4 Kameraden der Feuerwehr Pimpfing das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold. Bei der sogenannten "Feuerwehrmatura" konnten nach wochenlanger Vorbereitung alle die notwendige Punktezahl erreichen und ihr Abzeichen entgegennehmen.

Bernhard Friedl (181 Punkte) und Thomas Straßl (181 Punkte) konnten als 20. und 22. jeweils Spitzenplätze erobern. Manfred Schaschinger (172 Punkte) und Josef Prechtl (173 Punkte) landeten auf den Rängen 107 und 112.

 

FLA_Gold

WLA-Bezirksbewerb | 25.09.2010

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1245

 

WLA_2

 

Am 25. September 2010 fand in Schärding der 20. Bezirks-Wasserwehrleistungsbewerb am Inn statt. Erstmals traten zwei Zillenbesatzungen der FF Pimpfing bei einem Bezirksbewerb dieser Art an. Die beiden Besatzungen LM Baumann Florian mit OFM Markus Straßl sowie HBM Robert Kasbauer mit OBI Grübler Peter stellten sich nach einigen harten Trainingswochen der Herausforderung und erreichten in der Wertung Zweier-Bronze-A Rang 13 sowie Rang 17.

Bei der abschließenden Siegerehrung im Kubinsaal nahmen zahlreiche Ehrengäste teil. Sie betonten in ihren Ansprachen ausdrücklich die Bedeutung der Freiwilligkeit und das Engagement der Feuerwehrleute im Bereich des Wasserdienstes.

Wir bedanken uns bei der FF Hub und dem Wasserwehrzugskommandanten BI Stefan Manzeneder für die zur Verfügungstellung der Ausrüstung und der Trainigsmöglichkeiten am Inn.


Verkehrsreglerausbildung | 16.10.2010

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1424

Am Samstag, 16.10.2010, fand in Andorf die praktische Prüfung des zweitätigen Verkehrsreglerlehrgangs statt. Der theoretische Teil der Ausbildung seitens der Polizei wurde bereits am Dienstag zuvor im Feuerwehrhaus der FF Pimpfing vorgetragen. Bei der praktischen Prüfung musste jeder der 30 Teilnehmer von insgesamt 12 Feuerwehren aus dem gesamten Abschnitt Raab den Verkehr auf der stark befahrenen Kreuzung in Andorf beim Einkaufszentrum regeln. Das Ziel dieses Lehrganges ist es die Kameraden bei Einsätze auf Verkehrsflächen sowie Parkplatzdiensten vorzubereiten und dabei auch in rechtlicher Hinsicht abzusichern. Brandrat Haidinger Norbert bedankte sich bei den durchführenden Beamten der Polizeiinspektion Münzkirchen Gerhard Gierlinger und Harald Hölzl für die Bereitschaft diese Ausbildung jährlich durchzuführen.

Von der FF Pimpfing haben Summereder Roman, Hainzl Thomas, Kleinpötzl Fabian, Straßl Manuel, Mitterecker Martin und Kasbauer Peter erfolgreich daran teilgenommen.

 

100_4213

 

 

Atemschutzleistungsprüfung | 20.11.2010

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1257

Am 20. November 2010 fand die Atemschutzleistungsprüfung des Bezirks Schärding im Feuerwehrhaus Münzkirchen statt. Von der Freiwilligen Feuerwehr Pimpfing stellten sich 3 Trupps der Herausforderung, wobei ein Trupp in Bronze und zwei Trupps in Silber antraten.

Truppmitglieder:

Trupp 1: OFM Kleinpötzl Patrick, OFM Kleinpötzl Fabian, OFM Kleinpötzl Florian

Trupp 2: LM Etzl Markus, HBM Schusterbauer Maximilian, LM Baumann Florian

Trupp 3: OFM Bachschweller Andreas, OFM Straßl Markus, OFM Straßl Thomas

 

Atemschutzleistungsabzeichen2010_1Atemschutzleistungsabzeichen2010_0

 

Das Atemschutzabzeichen in Silber haben erworben:Atemschutzleistungsabzeichen_Silber

  • LM Etzl Markus
  • HBM Schusterbauer Maximilian
  • OFM Bachschweller Andreas
  • OFM Straßl Thomas
  • OFM Straßl Markus

Sprengweiterbildung Grafenwöhr | 3-4.11.2010

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Hits: 1238

Vom 3.- 4. November 2010 absolvierten unsere Sprengbefugten OBI Grübler Peter und HBM Kasbauer Robert eine zweitägige Weiterbildung auf dem größten Truppenübungsplatz Europas welcher sich in Besitz der USA befindet. Es waren noch Kameraden von den Stützpunkten Hub, Ried im Innkreis, Eferding, des Deutschen Landeskriminalamtes, der Bundeswehr und ein Stuntmen aus Berlin dabei. Es wurden Metall und Holzsprengungen sowie eine Vielzahl anderer Sprengmethoden durchgeführt.
Highlight war die Sprengung eines Personenkraftfahrzeuges. Wir bedanken uns beim Sprengstützpunkt Hub und bei Kreisbrandrat Leopold Schmid ( Landkreis Deggendorf) für die Einladung.

 

100_4240

100_4268

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grundausbildung in der Feuerwehr | 06.-20. März 2010

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Hits: 1237

Gemeinsam mit den drei anderen Andorfer Feuerwehren wurde auch heuer wieder die Grundausbildung im Einsatzzentrum Andorf abgehalten. Den angehenden Feuerwehrkameraden wurde das Grundwissen für den Truppführerlehrgang vermittelt. Neben dem Theorieunterricht erfolgte auch ein Stationsbetrieb wo das praktische Arbeiten im Vordergrund stand. Am Ende der Grundausbildung stand eine große Abschlussübung auf dem Programm, bei der eine Löschwasserversorgung zur Speisung eines Tanklöschfahrzeuges durchgeführt wurde.

 

Die Ausbildung haben erfolgreich absolviert:

FM Etzl Hannes FM Strauß Stefan FM Forstner Manuel
FM Bramer Florian FM Bachmayr Simon FM Mairwieser Thomas

 

Grundausbildung_Andorf