Landeswasserwehrbewerb in der Steiermark | 02.09.2017

Geschrieben von: LM Stefan Strauß | Zugriffe: 87

Mit dem Ziel das steirische Wasserwehrleistungsabzeichen in Bronze in Empfang zu nehmen machten sich am Samstag den 2. September 2017 die beiden Kameraden Manuel Straßl und Stefan Strauß auf den gut 3-stündigen Weg nach Unzmarkt wo der 21. steirische Landes-Wasserwehrleistungsbewerb stattfand.

Dort angekommen mussten wie auch in Oberösterreich 2 Stationen erfolgreich absolviert werden. Nachdem das Wissen im Bereich Knotenkunde überprüft wurde ging es auf die sehr ruhige Mur wo eine anspruchsvolle Strecke auf die Besatzung aus Pimpfing wartete.

Schlussendlich konnten die beiden Kameraden mit soliden Leistungen auf dem Wasser den Bewerb beenden und noch am Abend das Leistungsabzeichen in Empfang nehmen, womit die heurige Wasserwehrsaison erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

20170902_Landesbewerb_in_der_Steiermark_1_B21020170902_Landesbewerb_in_der_Steiermark_2_B21020170902_Landesbewerb_in_der_Steiermark_3_B210