Leistungsprüfung Branddienst Stufe 1 | 10.11.2017

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 544

20171110_Branddienstleistungsabzeichenc_Header_B650

Die neu eingeführte Branddienstleistungsprüfung wurde am 10. November 2017 erstmals im Bezirk Schärding abgenommen. 25 Einsatzkräfte aus dem Bewerterstab und den Bezirkskommandomitgliedern stellten sich in drei Gruppen dem Szenario. Darunter befanden sich mit Patrick Kleinpötzl und Andreas Bachschweller zwei Kameraden der Feuerwehr Pimpfing. Abgenommen wurde die Leistungsprüfung von einem Bewerterteam des OÖ. Landes-Feuerwehrverbandes unter der Leitung von Landes-Bewerbsleiter Brandrat Hannes Niedermayr.

Ziel dieser Leistungsprüfung ist die Ablegung mit dem eigenen Einsatzfahrzeug sowie der eigenen Ausrüstung. Neben einer praktischen Aufgabe – welche aus mehreren Optionen gezogen wird – muss auch die Gerätekunde perfekt beherrscht werden. Es geht dabei mehr um das sichere und saubere Arbeiten, aus diesem Grund zählt nicht die schnellste Gruppe, sondern die Gruppe muss die Aufgabe in einem vorgegebenen Zeitfenster erledigen.

20171110_Branddienstleistungsabzeichenc_1_B32020171110_Branddienstleistungsabzeichenc_2_B320