Bezirkssieg beim FULA Bronze | 04.05.2018

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Zugriffe: 404

Bereits zum 45. Mal ging am 04. Mai der Funkleistungsberwerb in Bronze an der Landesfeuerwehrschule in Linz über die Bühne.

Beim Funkleistungsbewerb müssen die Teilnehmer ihr Können und erlerntes Wissen im Umgang mit den verschiedensten Funkgeräten sowie in der Kartenkunde unter Beweis stellen. Des Weiteren gilt es einige theoretische Aufgaben zu meistern und sich als Funker in der Einsatzzentrale zu Beweisen. Es geht nicht nur um das Erreichen der Punkteanzahl, sondern auch um das Fertigstellen der Aufgabe in einer bestimmten Zeit.

Die Feuerwehr Pimpfing gratuliert besonders Jonas Kleinpötzl, welcher mit der vollen Punktzahl von 250 Punkten den 11. Rang von insgesamt 530 angetretenen Feuerwehrmitgliedern aus ganz Oberösterreich belegte und uns somit den Bezirkssieg in die Feuerwehr Pimpfing holte. Weiters gratulieren wir unserem Kameraden Alois Goldberger zum hervorragenden 3 Rang im Bezirk, den er sich mit 242 von 250 möglichen Punkten sichern konnte.

20180504_fula_bronze_1_B650