Landessieg beim FLA Gold | 25.05.2018

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Zugriffe: 303

Der 63. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold ging am 25. Mai 2018 für die Feuerwehr Pimpfing sehr erfolgreich zu Ende. An der Landefeuerwehrschule in Linz stellten sich Michael Damberger und Thomas Mairwieser gemeinsam mit 161 Feuerwehrmitgliedern aus ganz Oberösterreich dieser Prüfung.

Die Prüfung bestand aus sieben Teilbereichen: Formalexerzieren, Brandschutzplan, Taktische Aufgabe, Ausbildung in der Feuerwehr, Berechnen Ermitteln Entscheiden, Formulieren - Geben von Befehlen und Fragen aus dem Feuerwehrwesen.

Das FLA Gold ist sicher eines der höchsten Ziele für ein jedes Feuerwehrmitglied. Um auf diese Prüfung bestens vorbereitet zu sein, hat das Bezirksfeuerwehrkommando für alle Teilnehmer fundierte Vorbereitungskurse an zahlreichen Tagen angeboten, welche vom Hauptamtswalter Anton Rossdorfer und seinem Team organisiert wurden.

Michael Damberger belegte mit 181 Punkten den hervorragenden 1. Rang aus über 161 Teilnehmern auf Landesebene und konnte somit den ersten Landessieg in der Geschichte der Feuerwehr nach Pimpfing holen.

20180525_Landessieg_beim_FLA_1_B32020180525_Landessieg_beim_FLA_2_B320