FULA Gold | 15.03.2019

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 244

Zum 35. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold an der Landesfeuerwehrschule Oberösterreich stellten sich am 15. März 2019 auch drei Kameraden der Feuerwehr Pimpfing. Nach mehrwöchiger Ausbildung auf interner und Bezirksebene konnten sie das begehrte Abzeichen nach einem erfolgreichen Bewerb in der Landesfeuerwehrschule in Linz in Empfang nehmen. Beim Funkleistungsbewerb müssen die Teilnehmer ihr Können und erlerntes Wissen im Umgang mit den verschiedensten Funkgeräten sowie in der Kartenkunde unter Beweis stellen. Des Weiteren gilt es einige theoretische Aufgaben zu meistern und sich als Funker in der Einsatzzentrale zu Beweisen. Die Feuerwehr Pimpfing gratuliert den drei KameradInnen Monika Auer, Dominik Lindinger und Philip Sommergruber zur bestandenen Funkleistungsprüfung in Gold! 

20190315_FULA_Gold_1_B32020190315_FULA_Gold_2_B320