Weber-Rescue Seminar | 28.11.2015

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 1009

Vom Abschnittsfeuerwehrkommando Raab wurde am 28. November 2015 in Dorf an der Pram ein Seminar zum Thema "theoretische & praktische Weiterbildung im Bereich der patientengerechten Unfallrettung nach Verkehrsunfällen" abgehalten.

Beim sogenannten Weber Seminar, brachten uns zwei Trainer der Firma Weber-Hydraulik die neuesten Rettungstechniken im Bereich der Personenrettung aus verunfallten Fahrzeugen bei. Am Vormittag stand im Schulungsraum der theoretische Teil mit den Inhalten Standard Einsatzregeln, Erstöffnung, Versorgungsöffnung, Befreiungsöffnung zur Befreiung von Personen in verunfallten Fahrzeugen auf dem Programm. Nach dem Mittagessen wurde die Theorie in die Praxis umgesetzt.

Seitens unserer Feuerwehr nahmen an diesem Seminar drei Kameraden teil, welche die restliche Mannschaft bei den kommenden technischen Übungen schulen werden.

Bilder: Team Öffentlichkeitsarbeit, BFKDO Schärding

  • IMG_1650
  • IMG_1652
  • IMG_1668
  • IMG_1669
  • IMG_1670
  • IMG_1671
  • IMG_1674
  • IMG_1675
  • IMG_1676
  • IMG_1677
  • IMG_1678
  • IMG_1679
  • IMG_1680
  • IMG_1683
  • IMG_1687
  • IMG_1691
  • IMG_1693
  • IMG_1694
  • IMG_1695
  • IMG_1696
  • IMG_1698
  • IMG_1699
  • IMG_1700
  • IMG_1702
  • IMG_1705
  • IMG_1708

Simple Image Gallery Extended