Verkehrsreglerausbildung | 29.09.2012

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1587

Am 29. September fand die Verkehrsreglerausbildung, welche vom Abschnitts-Feuerwehrkommando Engelhartszell organisiert wurde, statt. 30 Kursteilnehmer wurden für die verantwortungsvolle Aufgabe der „Verkehrsreglung“ geschult. Bereits einige Tage vor der praktischen Ausbildung, die auf der stark befahrenen Kreuzung beim Einkaufszentrum in Andorf stattfand, gab es eine rechtliche Einweisung sowie eine theoretische Einschulung in die Thematik für die Teilnehmer. Auch das richtige Regeln des Verkehrs nach einem Verkehrsunfall, bei welchem ein wechselseitiges Anhalten der Fahrspuren notwendig ist, war wieder ein Teil der praktischen Ausbildung.

Die Absolventen dieser Ausbildung haben nun seitens der Bezirkshauptmannschaft Schärding die Ermächtigung, bei Einsätzen und Veranstaltungen nicht nur Lotsendienste auf den Parkplätzen, sondern auch in Abstimmung mit der Polizei die Regelung des fließenden Verkehrs durchzuführen.

Von der Feuerwehr Pimpfing haben OFM Manuel Forstner, OFM Thomas Mairwieser und OFM Stefan Strauß diese Ausbildung abgeschlossen.

20120929_Verkehrsregler_1

20120929_Verkehrsregler_2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


ZDF-Cup Mainz | 05.-07.10.2012

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 1810

Als Abschluss der diesjährigen Bewerbssaison wurden wir am 6. Oktober 2012 vom Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz (D) zum ZDF-Cup nach Mainz im Rahmen des 50-Jahr Jubiläums eingeladen. Austragungsort der Jubiläumsfeier mit den internationalen Feuerwehrwettbewerb war das ZDF Fernsehgartengelände in Mainz-Lerchenberg. Anreise war bereits am Freitag, wo wir unser Quartier 20 Kilometer außerhalb von Mainz bezogen. Nach der Eröffnung Samstagfrüh machten wir einen kurzen Rundgang unter den 3000 Besuchern durch den ZDF-Fernsehgarten, wo es neben einem umfangreichen Ausstellerprogramm von Feuerwehr, Polizei, THW und Bundeswehr auch weitere Wettbewerbe wie den 5000m Feuerwehrlauf, 1. Rheinland-Pfälzische FW-Menschenkicker Meisterschaft, Internationale Feuerwehr-Oldtimer-Sternfahrt, Landesentscheid Geschicklichkeitsfahren und die CTIF Internationalen Feuerwehrwettkämpfe gab.

Um 12:15 traten wir dann zum Bewerb um das 1. Grenzlandmeisterschaftsabzeichen in Bronze und die Feuerwehrleistungsspange Rheinland-Pfalz in Gold an, wobei es bei letzterem die Bedingung gab, eine Gesamtpunktezahl von 370 zu erreichen. Mit jeweils zwei fehlerfreien Läufen konnte man die beiden gesteckten Ziele erreichen, wobei man in Bronze den Tagessieg mit 409,5 Punkten und in Gold den 2. Platz erreichten.

20121006_Mainz_120121006_Mainz_2

 

 

Weitere Bilder

THL Abnahme Stufe 2 und 3 | 25.10.2012

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 2080

Nach einer mehrwöchigen Ausbildungszeit traten am 25.10.2012 insgesamt 16 Kameraden der FF Pimpfing zur technischen Hilfeleistungsprüfung an - vier davon in der Stufe 2 (Silber) und zwölf in der Stufe 3 (Gold). Ort des Geschehens war auch wie in den letzten Jahren das Volksfestgelände in Andorf.

Die Prüfungsannahme bei dieser Leistungsprüfung ist ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Die durchzuführenden Arbeiten nach der Ankunft der Feuerwehr am Einsatzort reichen von der Absicherung der Einsatzstelle über den Aufbau des doppelten Brandschutzes und der Beleuchtung sowie die Bedienung des hydraulischen Rettungsgerätes unmittelbar vor dem Unfallfahrzeug. Diese Durchführung muss in einer Zeit von 130 bis 160 Sekunden erledigt werden. Vor dem durchzuführendem Praxisteil müssen allerdings bei der Gerätekunde zwei Geräte bei geschlossenen Geräteräumen in den eingesetzten Fahrzeugen gezeigt werden. Der Gruppenkommandant muss zusätzlich 20 Fragen zum Thema "Technischer Einsatz" beantworten.

DSC02233DSC02262DSC02262

Durch die hervorragende Vorbereitung unter der Leitung von HBM Geibinger Manuel, erreichten alle Kameraden das Ziel dieses Bewerbes - Die Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse bei der technischen Hilfeleistung, um im Einsatz bei Verkehrsunfällen ein geordnetes und zielführendes Zusammenarbeiten gewährleisten zu können. Da eine Hauptaufgabe der Feuerwehr vorallem im Bereich der technischen Hilfeleistung liegt, ist dies eine der wichtigsten Prüfungen im Feuerwehrwesen.

Bürgermeister Hr. Peter Pichler, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Alfred Deschberger, Abschnittsfeuerwehr-kommandant BR Norbert Haidinger, sowie das Kommando der Feuerwehr Pimpfing konnten allen Kameraden für die souveräne Leistung gratulieren und das erworbene Abzeichen an die ausgebildeten Kameraden überreichen.

DSC02293DSC02302DSC02304

Das Leistungsabzeichen "Technische Hilfeleistung" in Silber haben erworben:

THL_Silber2

 

                   - HFM Martin Mitterecker

                   - OFM Daniel Redhammer

                   - OLM Manfred Schaschinger

                   - OFM Manuel Straßl

 

Das Leistungsabzeichen "Technische Hilfeleistung" in Gold haben erworben:


                     - HFM Andreas Bachschweller

                     - HFM Klaus Bachschweller

                     - HFM Christoph Etzl

THL Gold

                     - HFM Fabian Kleinpötzl

                     - HFM Florian Kleinpötzl

                     - HFM Patrick Kleinpötzl

                     - OFM Thomas Hainzl

                     - AW Alfred Hatzmann

                     - HFM Thomas Summergruber

                     - OAW Markus Straßl  

                     - HFM Thomas Straßl

                     - OLM Robert Vogetseder

 

Atemschutzleistungsprüfung in Gold und Bronze | 24.11.2012

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Hits: 1619

3 Trupps der Feuerwehr Pimpfing stellten sich am 24. November 2012 der Atemschutzleistungsprüfung in Gold und Bronze im Feuerwehrhaus Münzkirchen. Ziel dieser Leistungsprüfung ist die Erhaltung und Steigerung des guten Ausbildungsstandes der Atemschutzgeräteträger.

ASL_Prfung_November_3ASL_Prfung_November_4

Dabei ist nicht nur Schnelligkeit das Wichtigste, sondern es betrifft vor allem die richtige Anwendung und flinkes Handeln. Hierbei war es wichtig in 5 Stationen die Handgriffe des Atemschutzwesens perfekt zu beherrschen. Mit einer intensiven Vorbereitungszeit von rund zwei Monaten bereiteten sich die Teilnehmer Manuel Forstner, Bernhard Thalhammer und Stefan Strauß in Bronze und Andreas Bachschweller, Markus Straßl, Max Schusterbauer und Thomas Straßl in Gold auf diesen Bewerb vor. Durch die gute Vorbereitung unter der Leitung von HBM Robert Kasbauer konnten alle Trupps das gesteckte Ziel, das Atemschutzleistungsabzeichen am Ende dieses Tages in Empfang nehmen.

ASL_Prfung_November_2ASL_Prfung_November_5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neue T-Shirts für die Bewerbsgruppe | 14.04.2011

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 1222

Die beiden Bewerbsgruppen der FF Pimpfing haben neue T-Shirts bekommen. Nach der Sponsorensuche und einigen Entwürfen konnten die Mitglieder der Bewerbsgruppe die T-Shirts am 14. April 2011 entgegennehmen. Ein Dank gilt unseren drei Sponsoren:

  • Firma Energietechnik Ing. Bernhard Pregetter
  • Firma Kleinpötzl GmbH - Heizung, Sanitär
  • Firma Kleinpötzl - Bauträger, Baumeister, Sachverständiger

 

 

Layout_BWG_Pimpfing

 

 

 

 

Kleinpoetzl_Installateur

Baumeister-Kleinptzl_Homepage

LOGO_PREGETTER_Homepage

 

Sprengweiterbildungslehrgang | 11.02.2011

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1554

OBI Grübler Peter nahm im Steinbruch Spörbichl (Gemeinde Windhaag bei Freistadt) am Sprengweiterbildungs-lehrgang des OÖLFV teil. Das 30 cm dicke Kerneis wurde mittels Kettensäge geöffnet. Der Eisstärke entsprechend wurden die Ladungen angebracht und anschließend erfolgreich gezündet. Weiters wurde ein neues Sprengmittel zum Sprengen von Granitblöcken vorgeführt.

 

FF_Pimpfing_2011.02.11_Sprengweiterbildungslehrgang_2

FF_Pimpfing_2011.02.11_Sprengweiterbildungslehrgang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FULA Gold | 11.03.2011

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Hits: 1323
Am 11. März 2011 fand in an der O.Ö.Landesfeuerwehrschule in Linz der 27.Landesbewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold statt.

Straßl Thomas, Bachschweller Klaus und Etzl Christop konnten bei der Schlussveranstaltung das begehrte Abzeichen in Empfang nehmen.

Straßl Thomas erreicht mit 247 Punkten den tollen 17. Gesamtrang und den 3. Rang in der Bezirkswertung.

 

fula_GO

 

 

Grundausbildung in der Feuerwehr | 26.02.-12.03. 2011

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Hits: 1412

Gemeinsam mit den drei anderen Andorfer Feuerwehren wurde auch heuer wieder die Grundausbildung im Einsatzzentrum Andorf abgehalten. Den angehenden Feuerwehrkameraden wurde das Grundwissen für den Truppführerlehrgang vermittelt. Neben dem Theorieunterricht erfolgte auch ein Stationsbetrieb wo das praktische Arbeiten im Vordergrund stand. Am Ende der Grundausbildung stand eine große Abschlussübung auf dem Programm, bei der eine Löschwasserversorgung zur Speisung eines Tanklöschfahrzeuges durchgeführt wurde.

Die Ausbildung haben erfolgreich absolviert:

FM Etzl Sebastian und FM Sommergruber Philip

 

Grundausbildung_2011

 

Atemschutzleistungsprüfung Stufe 1 (Bronze) | 19.03.2011

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 2480

 

ASLP_Bronze_19.03.2011

 

Ein Atemschutztrupp der FF Pimpfing, mit den Truppmitgliedern Patrick Kleinpötzl, Fabian Kleinpötzl und Florian Kleinpötzl, konnte am 19. März 2011 die Leistungsprüfung Atemschutz der Stufe 1 mit Erfolg abschließen. Bei der im Feuerwehrhaus  Münzkirchen abgehaltenen Leistungsprüfung musste der Atemschutztrupp sein Können sowohl praktisch als auch theoretisch unter Beweis stellen.

 

AS_Leist_Bronze_frei

 

FULA Silber | 08.04.2011

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1376
Am 08. April 2011 fand in Linz der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Silber statt. Nach einer mehrwöchigen Vorbereitungszeit traten von der FF Pimpfing 6 Kameraden beim Bewerb an und konnten bei der Schlussveranstaltung das Abzeichen in Empfang nehmen.
Das Funkleistungsabzeichen in Silber erhielten:

HFM Kleinpötzl Fabian

OFM Straßl Manuel

OFM Mitterecker Martin

HFM Kleinpötzl Florian

OLM Schaschinger Manfred           

HFM Kleinpötzl Patrick

FF_Pimpfing_Fula_Silber_08.04.2011
Funk_Silber_freigest

 

Maschinistengrundausbildung | 02.-09.04.2011

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Hits: 1522

Das Abschnittsfeuerwehrkommando Raab veranstaltete heuer wieder eine zweitägige Maschinistengrundausbildung in St. Wilibald. Den Teilnehmern wurden an zwei Vormittagen die theoretischen Kenntnisse über Tragkraftspritze, Wasserentnahmestellen sowie der Löschwasserbeförderung über weite Strecken beigebracht. Im praktischen Teil wurde die Handhabung sowie Fehlersuche bei den Pumpen den angehenden Maschinisten beigebracht. Als Abschlussübung wurde eine Relaisleitung mit 1000 Meter Länge zur Speisung einses Tanklöschfahrzeuges gelegt.

Die Ausbildung haben erfolgreich absolviert:

FM Bramer Florian, HFM Kasbauer Peter und FM Strauß Stefan

 

FF_Pimpfing_MAGrundausbildung2011

 

 

OMV Linz Donau Marathon - Feuerwehr läuft | 10.04.2011

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 1386

Linz_Marathon_Logo

Im Rahmen des 10. OMV Linz Donau Marathons stellten sich drei Mitglieder der FF Pimpfing bei der Aktion "Feuerwehr läuft", dem Viertelmarathon (10,5 km).

Fasziniert von der Atmosphäre und umgeben von 15.000 anderen Läufern und vielen fleißig zujubelnden Zusehern, liefen die drei Mitglieder der Bewerbsgruppe durchaus sehenswerte Zeiten und erreichten somit in der Teamwertung den hervorragenden 18. Rang von 93 teilnehmenden Feuerwehren.

 

 

Linz_Marathon_2011


v.l.n.r.:
HFM Kleinpötzl Patrick, HFM Kleinpötzl Florian, HFM Kleinpötzl Fabian

 

Ergebnisliste Teamwertung

Ergebnisliste Einzelwertung

Weeger Saugkorbtrophäe | 16.04.2011

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1378

An der diesjährigen Weeger Saugkorbtrophäe am 16.04.2011 nahmen auch die beiden Bewerbsgruppen der FF Pimpfing teil. Unter zahlreichen teilnehmenden Gruppen konnten die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 den 11. Gesamtrang und die Bewerbsgruppe Pimpfing 2 den 27. Gesamtrang von 32 teilnehmenden Gruppen  erreichen.

 

FF_Pimpfing_Weeg2011_1

FF_Pimpfing_Weeg2011_3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FULA Bronze | 06.05.2011

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Hits: 1558

Am Freitag den 06.05.2011 nahmen 8 Kameraden am 38. Bewerb um das Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen in Bronze an der Oberösterreichischen Landesfeuerwehrschule in Linz teil. Nach mehrwöchiger intensiver Vorbereitung konnten alle das begehrte Abzeichen bei der Schlussveranstaltung in Empfang nehmen. OFM Manuel Forstner erreichte mit 248 Punkten den 3. Rang auf Bezirksebene.

Das Funkleistungsabzeichen in Bronze haben erworben:

FM Florian Bramer

                           HFM Bernhard Thalhammer

FM Stefan Strauß

OFM Johannes Etzl

OFM Daniel Redhammer

FM Thomas Mairwieser

OLM Josef Prechtl

OFM Manuel Forstner

FF_Pimpfing__FULA_Bronze

 

FuLA_Bronze

Kuppelcup Ried | 07.05.2011

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Hits: 1771

Am Samstag den 07. Mai fand am Brauereigelände in Ried im Innkreis der Kuppelcup statt. Unter 55 Teilnehmenden Gruppen erwischte man leider einen unglücklichen Tag und schied bereits in der Vorrunde durch ein offenes Kupplungspaar aus.

 

FF_Pimpfing__Kuppelcup_Ried

 

Bundesleistungsabzeichen des DFV in Gold | 14.05.2011

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1542

Am 14. Mai 2011 trat die Bewerbsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Pimpfing beim internationalen Feuerwehrwettbewerb nach CTIF Richtlinien im niederbayrischen Breitenberg (Landkreis Passau) an. Die Bewerber stellten sich hierbei ein hohes Ziel, nachdem man bereits im Vorjahr im rheinland-pfälzischen Bitburg das Bundesleistungsabzeichen des deutschen Feuerwehrverbandes in Bronze und Silber erwerben konnte, war der Griff nach Gold nahe. Mit einem sauberen, fehlerfreien Lauf konnte man die Vorraussetzungen des BLA in Gold erfüllen. Weiters konnten wir das Leistungsabzeichen des Landkreises Passau in Bronze erwerben.

 

FF_Pimpfing_BLA_Gold_2011

 

FF_Pimpfing_BLA_GoldFF_Pimpfing_LKR_Passau-Bronze

mehr Bilder

 

FLA Gold | 20.05.2011

Geschrieben von: AW Thomas Straßl | Hits: 1654

Am 20. Mai 2011 fand der 56. Landesfeuerwehrleistungsbewerb um das FLA Gold an der OÖ. Landesfeuerwehrschule in Linz statt. Bei der sogenannten "Feuerwehrmatura" konnten nach monatelanger Vorbereitungszeit Straßl Markus und Kleinpötzl Patrick das begehrte Leistungsabzeichen in Empfang nehmen. Bei insgesamt sieben Stationen wurde Fachwissen aus allen Bereichen des Feuerwehrwesens abgefragt. Mit dem 25. Gesamtrang konnte Markus Straßl das beste Resultat für den Bezirk Schärding erreichen.

 

FF_Pimpfing_FLA_GOLD_Homepage_-_KopieFF_Pimpfing_FLA_GOLD_Homepage2_-_Kopie

 

FLA_Gold_freigestellt

Ergebnisliste Land

Ergebnisliste Bezirk

Abschnittsbewerb in Aschau | 28.05.2011

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1365

Die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 trat am 28. Mai 2011 beim Abschnittsbewerb in Aschau, Bezirk Grieskirchen, an. Mit einer durchschnittlichen Laufzeit sicherte man sich in Silber den 5. Rang von 24 angetretenen Gruppen in der Gästewertung. In Bronze reihte sich die Bewerbsgruppe auf Platz 14 ein, bei 32 angetretenen Gruppen.

Ergebnisliste Bronze WG II

Erbegnisliste Silber WG I

Rescue Days 2011 | 02.10.2011

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1310

Die diesjährigen Rescue Days fanden von Freitag, 30.09.2011, bis Sonntag, 2.10.2011, in Deggendorf statt. Bei der weltweit größten Ausbildungsveranstaltung für technische Hilfeleistung nahm auch der Abschnitt Raab daran teil. Daher nutzten auch 23 Feuerwehrmitglieder der FF Pimpfing am Sonntag, 2.10.2011, die Gelegenheit sich auf diesem Wege fortzubilden.

Die Einsatzzahlen im Bereich der technischen Hilfeleistung steigen stetig an. Neue Fahrzeugtechniken und die Vielfalt der am Straßenverkehr teilnehmenden Fahrzeuge stellen die Feuerwehren und Hilfsorganisationen immer wieder vor neue Herausforderungen. Um jedoch in diesen Situationen gut vorbereitet zu sein, gilt es verschiedene Unfallszenarien zu diskutieren und zu trainieren und Wissen über die verwendete Technik zu erlangen. Über den Tag verteilt konnte man sich auf den Aktionsflächen laufend verschiedene Szenarien, angefangen vom „PKW-Aufprall mit 50km/h“, „Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen“, „LKW- und Busrettung“, „Verkehrsunfall PKW-Fahrrad“ usw. ansehen und somit auch zahlreiche Erfahrungen über die eingesetzten Rettungstechniken sammeln.

 

ResqueDays_2011_2Resque_Day2011_6

 

Mehr Bilder

Abschnittsbewerb Kopfing - Aktiv | 25.06.2011

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 1820

2011.06.25_Abschnittsbewerb_Kopfing

 

Beide Bewerbsgruppen der Feuerwehr Pimpfing stellten sich dem Abschnittsbewerb des Abschnittes Engelhartszell, Bezirk Schärding, in Kopfing im Innkreis. In Bronze errangen die Bewerbsgruppen die Ränge 2 und 24. In Silber gelang der Bewerbsgruppe 1 der 4. Platz.

 

Ergebnislisten

 

Abschnittsbewerb Rottenbach | 25.06.2011

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 1571

Nach dem Abschnittsbewerb in Kopfing konnte sich die Bewerbsgruppe Pimpfing 1  auch beim Abschnittsbewerb in Rottenbach, im Nachbarbezirk Grieskirchen, in den Pokalrängen platzieren.

Die Bewerbsgruppe konnte den vierten Rang in Bronze und den fünften Rang in Silber in der WK II, Gästewertung, erringen.

FF_Pimpfing_Bewerb_Rottenbach

FF_Pimpfing_Bewerb_Rottenbach_1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnislisten

Bezirksbewerb Unterstetten | 02.07.2011

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1498

Die Bewerbsgruppe Pimpfing nahm nach dem Bezirksbewerb in Schärding auch beim Bezirksbewerb in Grieskirchen (Unterstetten) teil. Nach zwei erfolgreich absolvierten Läufen konnte man sich in der Gästewertung in Bronze Rang 2 und in Silber Rang 1 sichern. Mit diesem Ergebnis kann man den oö. Landesfeuerwehrleistungsbewerb am kommenden Wochenende in der eigenen Gemeinde zuversichtlich entgegen gehen.

 

FF_Pimpfing_Bewerb_Unterstetten_-_Kopie

FF_Pimpfing_Bewerb_Unterstetten_1_-_Kopie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnislisten

Bezirksbewerb Kaltenmarkt | 02.07.2011

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1536

Mit dem Bezirksbewerb, der auch die Generalprobe für den Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Andorf ist, sicherten sich die beiden Bewerbsgruppen Rang 5 in Bronze sowie Rang 6 und Rang 11 in Silber.

 

FF_Pimpfing_Beewerb_Kaltenmarkt_1FF_Pimpfing_Beewerb_Kaltenmarkt_2

 


Ergebnisliste

Landesfeuerwehrbewerb Andorf AKTIV | 08-09.07.2011

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Hits: 1876

Die beiden Bewerbsgruppen der Feuerwehr Pimpfing nahmen am Freitag den 08.07.2011 beim Landesfeuerwehrbewerb im Heimatort in Andorf teil. Die Gruppe Pimpfing 1 die sich als Hausherr viel vorgenommen hat, verpatzte leider in Bronze ihren Lauf und wurde somit erstmals von der jungen Bewerbsgruppe Pimpfing 2 geschlagen. In Silber jedoch ließen sie ihr Können aufblitzen und erreichten mit einer Laufzeit von 49,39 sek. jedoch mit 5 Fehlerpunkten den 24. Rang von 262. angetreten Bewerbsgruppen.

Feuerwehrleistungsabzeichen in BRONZE:

FM Etzl Sebastian, FM Etzl Hannes

Feuerwehrleistungsabzeichen in SILBER:

HFM Kasbauer Peter, OFM Forstner Manuel, FM Bramer Florian, FM Strauß Stefan, FM Mairwieser Thomas, FM Bachmayr Simon

 

Parallelstart3

 

Weitere Bilder

Ergebnisse

Fußballturnier der FF Wallensham | 23.07.2011

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 1585

Am Samstag, 23. Juli 2011, veranstaltete die Feuerwehr Wallensham wieder das bereits traditionelle Kleinfeld-Hobbyfußballturnier. Zur Verteidigung des Wanderpokals, den die FF Pimpfing im letzten Jahr erstmals erworben hat, beteiligte sich natürlich auch wieder eine Mannschaft der Feuerwehr Pimpfing. Sah es in der Gruppenphase noch gar nicht nach einer Titelverteidigung aus, erkämpfte sich die Mannschaft der FF Pimpfing im Halbfinale einen klaren Sieg und stand damit im Finale. Auch gegen das Team der FF Schießdorf konnten die Fußballer der Feuerwehr Pimpfing gewinnen und den Wanderpokal schlussendlich wieder mit nach Hause nehmen.

 

FF_Pimpfing_Fuballturnier2011_1_-_Kopie

FF_Pimpfing_Fuballturnier2011_3_-_Kopie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bezirkskuppelcup in Matzing | 13.08.2011

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1560

Der diesjährige Bezirkskuppelcup des Bezirkes Schärding fand am 13. August in Matzing statt. Die Feuerwehr Pimpfing beteiligte sich bei dieser Veranstalltung mit 3 Gruppen. Am besten lief es für die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 die sich über den 3.Rang in der Gesamtwertung sowie in der Bezirkswertung von insgesamt 18 angetretenen Gruppen freuen konnte. Die Gruppen Pimpfing 2 und 3 belegten den ausgezeichneten 13. und 6. Rang. Im kleinen Finale um den 3. Rang zeigte die Gruppe Pimpfing 1 ihr Können mit der Tagesbestzeit in der Wertungsklasse 2 von 18,69 Sekunden - siehe Video unten.

 

FF_Pimpfing_Kuppelcup_Matzing_Pokal_

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

      

  

mehr Bilder

Bezirksnassbewerb Reikersham | 03.09.2011

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Hits: 1591

Als letzten Bewerb in der dieser Bewerbssaison absolvierte die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 den Bezirksnasslöschbewerb in Reikersham, Gemeinde Münzkirchen. Mit einer nicht fehlerfreien Laufzeit in Bronze belegten wir den 8. Rang. In Silber jedoch platzierten wir uns mit einem fehlerfreien Lauf auf den 2. Rang und konnten uns somit über einen Pokal freuen.

FF_Pimpfing_NassbewerbReikersham_2FF_Pimpfing_NassbewerbReikersham_1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnisliste

THL Abnahme Stufe 1 | 07.10.2011

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1553

Eine Woche nach dem Besuch der bekannten Ausbildungsveranstaltung für technische Hilfeleistung - den Weber Rescue Days - traten am 7.10.2011 insgesamt sieben Kameraden der FF Pimpfing und ein Kamerad der FF Schulleredt zur technischen Hilfeleistungsprüfung in Bronze an. Ort des Geschehens war auch wie in den letzten Jahren das Volksfestgelände in Andorf.

Nach einer mehrwöchigen Ausbildung, unter der Leitung von HBM Geibinger Manuel, erreichten alle Kameraden das Ziel dieses Bewerbes - Die Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse bei der technischen Hilfeleistung, um im Einsatz ein geordnetes und zielführendes Zusammenarbeiten gewährleisten zu können.

Der Bürgermeister, Hr. Peter Pichler, der Abschnittsfeuerwehrkommandant, BR Norbert Haidinger, sowie das Kommando der Feuerwehr Pimpfing konnten allen Kameraden für die souveräne Leistung gratulieren und das erworbene Abzeichen an die ausgebildeten Kameraden überreichen.

THL2011_1_-_kleinTHL2011_2_-_klein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Leistungsabzeichen "Technische Hilfeleistung" in Bronze haben erworben:


                    - OLM Prechtl Josef

                    - OFM Forstner ManuelTHL_Bronze

                    - FM Bramer Florian

                    - FM Etzl Hannes

                    - FM Etzl Sebastian

                    - FM Mairwieser Thomas

                    - FM Strauß Stefan

                    - OFM Straßl Markus (FF Schulleredt)

 

Verkehrsreglerausbildung | 15.10.2011

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1509

Am 15. Oktober fand die Verkehrsreglerausbildung des AFKDOs Raab im Jahr 2011 statt. 11  Kursteilnehmer wurden für die verantwortungsvolle Aufgabe der „Verkehrsreglung“ geschult. Unter der Leitung von OAW Hölzl Harald fand eine rechtliche Einweisung sowie eine theoretische Einschulung in die Thematik statt.

Das Erlernte wurde auf einer viel befahrenen Kreuzung beim Einkaufszentrum in Andorf in die Tat umgesetzt. Auch das richtige Regeln des Verkehrs nach einem Verkehrsunfall, bei welchem ein wechselseitiges Anhalten der Fahrspuren notwendig ist, war wieder ein Teil der praktischen Ausbildung.

Die Absolventen dieser Ausbildung haben nun seitens der Bezirkshauptmannschaft Schärding  die Ermächtigung, bei Einsätzen und Veranstaltungen nicht nur Lotsendienste auf den Parkplätzen, sondern auch in Abstimmung mit der Polizei die Regelung des fließenden Verkehrs durchzuführen.

Beim Abschluss dieser Veranstaltung dankte BR Norbert Haidinger allen Feuerwehrmännern für das Interesse an dieser wichtigen Ausbildung. Alle 11 Teilnehmer bestanden die Ausbildung bravourös. Ein besonderer Dank geht an die Polizei Andorf mit Abteilungsinspektor Steinkreß Alois, der federführend bei der Verkehrsreglerausbildung mitgearbeitet hat.

Von der Feuerwehr Pimpfing haben OLM Prechtl Josef und OFM Redhammer Daniel diese Ausbildung abgeschlossen.

 

Verkehrsregler_1

Verkehrsregler_2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Atemschutzleistungsprüfung Silber | 26.11.2011

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 1678

Drei Kameraden der Feuerwehr Pimpfing stellten sich am 26. November 2011 der Atemschutzleistungsprüfung in Silber im Feuerwehrhaus Münzkirchen. HFM Summergruber Thomas, HFM Etzl Christoph und HFM Bachschweller Klaus konnten mit ihrem theoretisches Wissen und der pratkischen Erfahrung alle geforderten Aufgaben im vorgegebenen Zeitrahmen lösen und somit das Atemschutzleistungs-Abzeichen in Silber in Empfang nehmen.

 

ASLP_Silber_Homepage_1ASLP_Silber_Homepage_2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Atemschutzleistungsprüfung Bronze und Gold | 03.12.2011

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1532

Zum ersten Mal wurde im Bezirk Schärding die Atemschutz-Leistungsprüfung der Stufe 3 in Gold am 3. Dezember 2011 im Feuerwehrhaus Münzkirchen durchgeführt.
Ziel dieser vom oberösterreichischen Landesfeuerwehrverband neu eingeführten Leistungsprüfung ist die Erhaltung und Steigerung des guten Ausbildungsstandes der Atemschutzgeräteträger. Hierbei ist nicht nur Schnelligkeit das Wichtigste, sondern es betrifft vor allem die richtige Anwendung und flinkes Handeln. Hierbei war es wichtig in 5 Stationen die Handgriffe des Atemschutzwesens perfekt zu beherrschen.
Von der Feuerwehr Pimpfing legten zwei Trupps in der Stufe 3 (Gold) und ein Trupp in der Stufe 1 (Bronze) die Prüfungen erfolgreich ab.

An der Leistungsprüfung Stufe 3 (Gold)

haben teilgenommen:

An der Leistungsprüfung Stufe 1 (Bronze)

haben teilgenommen:

- HBI Danninger Stefan - OFM Mitterecker Martin
- OBI Grübler Peter - OFM Redhammer Daniel
- HBM Kasbauer Robert - OFM Straßl Manuel
- HLM Prechtl Klaus
- HLM Schusterbauer Johann
- LM Baumann Florian












Mit diesem Abzeichen wurde ein sehr wichtiger Motivationsstein gelegt, sich speziell diesem wichtigen Thema zu widmen.

 

ASLP_Gold_Bronze

ASLP_Gold_Bronze_6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum ersten Mal wurde im Bezirk Schärding die Atemschutz-Leistungsprüfung der Stufe 3 in Gold am 3. Dezember 2011 im Feuerwehrhaus Münzkirchen durchgeführt.

Ziel dieser vom oberösterreichischen Landesfeuerwehrverband neu eingeführten Leistungsprüfung ist die Erhaltung und Steigerung des guten Ausbildungsstandes der Atemschutzgeräteträger. Hierbei ist nicht nur Schnelligkeit das Wichtigste, sondern es betrifft vor allem die richtige Anwendung und flinkes Handeln.

Hierbei war es wichtig in 5 Stationen die Handgriffe des Atemschutzwesens perfekt zu beherrschen. Die Teilnehmer dürfen sich zu den ausgebildeten im Bezirk Ried zählen. 


Mit diesem Abzeichen wurde ein sehr wichtiger Motivationsstein gelegt, sich speziell diesem wichtigen Thema zu widmen.

FuLA Silber | 09.04.2010

Geschrieben von: AW Thomas Straßl | Hits: 1265



Am 09. April 2010 fand in Linz der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Silber statt.

Von den angetretenen 4 Kameraden aus unserer Feuerwehr konnten alle  das Abzeichen bei der Schlussveranstaltung in Empfang nehmen.

Klaus Bachschweller erreicht mit 250 Punkten den tollen 9. Gesamtrang und den 2.Rang in der Bezirkswertung.

 

FuLA_Silber

 

Aktivitäten 2010

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 1564

Bezirksauszeichnung | 01.04.2011

Im Rahmen der Bezirkstagung konnte die Bewerbsgruppe der FF Pimpfing auf ein erfolgreiches und zufriedenes Jahr 2010 zurückblicken. Aufgrund der hervorragenden Leistungen im Abschnitts-, Bezirks- und Landesbewerb wurde die Bewerbsgruppe für den jeweils 2. Platz in Bronze und in Silber in der Bezirkswertung ausgezeichnet.

 

FF_Pimpfing_Bezirkstagung2011_klein


Bezirkstagung 2010


Bewerbsgruppenabschluss | 25.10.2010

Am 25. Oktober 2010 trafen sich die Bewerbsgruppen Pimpfing 1 und Pimpfing 2 im Feuerwehrhaus um die Bewerbssaison ausklingen zu lassen! Neben Mitgliedern des Kommandos durften wir auch unseren Abschnittskommandanten BR Norbert Haidinger begrüßen. Nach den Begrüßungsworten von HBI Stefan Danninger und BR Norbert Haidinger stärkten sich alle bei einem Schnitzel in der Rein und ein paar kühlen Getränken.

 

Abschluss_2010_1Abschluss_2010

 

 20.-22.08.10        Internationaler C.T.I.F. Feuerwehrwettbewerb in Bitburg


Bitburg_Homepage

 

Am 21. August 2010 trat die Bewerbsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Pimpfing beim internationalen Feuerwehrwettbewerb im 700 Kilometer weit entfernten Bitburg (Rheinland Pfalz/Deutschland) an.


Die Bewerber konnten im Rahmen dieser Veranstaltung erstmals das Bundesleistungsabzeichen des deutschen Feuerwehrverbandes, die Feuerwehrleistungsspange Rheinland-Pfalz sowie das Feuerwehrleistungsabzeichen Luxemburg erringen. Dies war wohl auch der Grund für das große Interesse vieler Bewerbsgruppen aus Deutschland, Luxemburg, Österreich, Italien, Polen, Belgien und der Niederlande. Insgesamt nahmen 140 Gruppen an diesem Bewerb teil.


Die Bewerbsgruppe Pimpfing trat in allen 3 Disziplinen jeweils in Bronze und Silber an. Die 10 Teilnehmer konnten sich aufgrund der erbrachten Leistungen alle 6 Leistungsabzeichen mit nach Hause nehmen.


Auch der rheinland-pfälzische Innenminister Karl-Peter Bruch ließ sich die Siegerehrung nicht entgehen. Er unterstrich in seinem Nachwort ausdrücklich die Bedeutung des Ehrenamtes in der Gesellschaft und die internationale Begegnung mit Feuerwehren aus ganz Mitteleuropa. 

 

Abzeichen_Bitburg

Bitburg02 


21.08.10        Nassbewerb (SD) in Höcking

 Tapfer hat sich die Bewerbsgruppe Pimpfing 2 beim Nassbewerb in Höcking geschlagen. Bei ihrem ersten nassen Bewerb erreichte die Gruppe den guten 13. Rang

Die Gruppe Pimpfing 1 ging nicht an den Start, da sie das ganze Wochenende am internationalen Bewerb in Bitburg verbrachten.

 


31.07.10        Fußballturnier der FF Wallensham


Wallensham2010


Ihr Können beim Kicken zeigte die Bewerbsgruppe Pimfping wieder einmal beim Fußballturnier der FF Wallensham. Nach dem Gruppensieg gewannen sie das Halbfinale und schlussendlich konnte die Bewerbsgruppe auch das Finale für sich entscheiden. Große Freude bereitete den Pimpfingern der toll aussehende Wanderpokal und die 15l Baumgartner Bier.

 


Bezirkswertung 2010

Bei der Bezirkswertung werden die erreichten Punkte des Abschnitts-, Bezirks-, und Landesbewerbes zusammengezählt.

Die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 erreichte sowohl in Bronze als auch in Silber den hervorragenden 2.Platz.

 


09.07.10        Landesbewerb Attnang/Puchheim

 

Schlussveranstaltung_LFLB_Attnang

 

Mit einem Bus begaben sich die beiden Bewerbsgruppen zum Landesbewerb nach Attnang Puchheim. Mit dem 67.Rang in Bronze (von350) und dem 51.Rang in Silber (von334) erreichte die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 tolle Platzierungen.

Die Mitglieder der Bewerbsgruppe Pimpfing 2 erreichten die nötige Punktanzahl für das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und haben somit den Grundstein gelegt, um das Silberne Feuerwehrleistungsabzeichen beim Heimbewerb 2011 in Andorf entgegenzunehmen.

Das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze haben Forstner Manuel, Summereder Roman, Mairwieser Thomas, Bachmayr Simon, Bramer Florian und Strauss Stefan erworben.

 


03.07.10        Bezirksbewerb (GR) in Steegen


Bezirksbewerb_Steegen_Homepage

 
Der bisher erfolgreichste Bewerb der seit 2007 bestehen Bewerbsgruppe. Mit einem fehlerfreien Lauf in Bronze eroberte die Gruppe den 2. Platz. Als Zugabe in Silber holte die Gruppe Pimpfing 1 den ersten Sieg, seit Bestehen der Bewerbsgruppe!

Resultat: 2 Pokale

 


03.07.10        Bezirksbewerb (SD) in Laufenbach

Wieder ein tolles Ergebnis erliefen die beiden Bewerbsgruppen der FF Pimpfing beim Bezirksbewerb in Laufenbach.

Am Vortag noch Sieger der Sitzwertung (Zeughaussegnung) konnte sich am darauf folgenden Tag die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 den zweiten Platz in Bronze und den achten Platz in Silber sichern. Die zweite Gruppe erreichte den guten 20.Platz.

Resultat: 2 Pokale

 


26.06.10.-27.06.10     Landesbewerb Südtirol in LANA

 

Landesbewerb_Sdtirol_in_Lana_Homepage


Gleich nach dem Löschangriff in Engelhartszell ging es für die Pimpfinger Bewerbsgruppe nach Lana zum Südtiroler Landesbewerb. Dort konnte man sich mit den Rängen 55 in Bronze und 50 in Silber im Mittelfeld klassieren. Doch auch beim anschließenden Nebenprogramm konnten die Pimpfinger ihr Können unter Beweis stellen :-). Lana war nicht nur ein toller Bewerb, sondern auch ein gelungener und amüsanter Ausflug der Bewerbsgruppe und deren Fans.

Resultat: Wahnsinns Ausflug! (in 2 Jahren sicher wieder)


 


26.06.10        Abschnittsbewerb (SD) in Engelhartszell

Beim Abschnittsbewerb in Engelhartszell konnte sich die Bewerbsgruppe Pimpfing 1, mit den Rängen 3

 

in Bronze und 7 in Silber, wiederrum in den Pokalrängen platzieren.

Die zweite Gruppe belegte den Guten 18. Platz.

 

Resultat: 1 Pokal

 


19.06.10        Fußball-Kleinfeldturnier in Andorf

FujitsuCup2010


 

Beim 1.Fujitsu Hobbycup in Andorf stellte die FF Pimpfing ihr Können auch beim Fußball spielen unter Beweis.

Die Mitglieder der Bewerbsgruppe erreichten dabei den hervorragenden 2. Platz!

Resultat: 1 Pokal


 

 
12.06.10        Abschnittsbewerb (GR) in Roitham

 

Bei glühender Hitze absolvierte Pimpfing 1 den ersten Leistungsbewerb 2010, in Roitham.

Mit einer guten Laufzeit, leider aber 20 Schlechtpunkten, musste sich die Gruppe mit dem 9.Rang in Bronze zufrieden geben. In Silber konnte allerdings der sehr gute 3.Platz, und damit der bereits 3.Pokal 2010, erobert werden.

Resultat: 1 Pokal


 


15.05.10:      5. Bezirkskuppelcup (SD) in Mitterndorf

Kuppelcup_Mitterndorf_Homepage

 
Mehr nach Wunsch verlief der 2. Kuppelcup der Saison. Nach mehreren konstanten Laufzeiten erreichte die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 das Finale und den schlussendlich tollen 2. Rang.

Ein gutes Ergebnis brachte auch die Bewerbsgruppe Pimpfing 2 mit dem 15. Rang und die 3. angetretene Gruppe mit dem 11. Rang.

Erstmals dabei war unser neuer selbstgebauter Doppler auch genannt „Stirbsi“ („Stirb langsam“).

Resultat: 2 Pokale


 

 


24.04.10:      Kuppelcup WEEG  -
„Weeger Saugkorb Trophäe 2010“

Kuppelcup_Weeg_Homepage2


Mit dem Bewerb um die „Weeger Saugkorb Trophäe“ sind die beiden Bewerbsgruppen der FF Pimpfing in die Bewerbssaison 2010 gestartet.

Von insgesamt 77 teilnehmenden Gruppen erreichte die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 den 9. Rang und verpasste nur kna pp das Viertelfinale. Stolz können wir auch auf unsere 2. Bewerbsgruppe sein. In Ihrer ersten Bewerbssaison ergatterte die 2.Gruppe den tollen 15. Platz.

Resultat: Pokal durch Ausscheiden im Halbfinale leider verpasst


 

FuLA Bronze | 07.05.2010

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 1369

 

FuLA_Silber_Homepage

hinten v.l.n.r.: Fabian Kleinpötzl, Patrick Kleinpötzl, Florian Kleinpötzl

vorne v.l.n.r.: Manuel Straßl, Martin Mitterecker

 

Fünf Kameraden der FF Pimpfing haben am 07. Mai 2010 am Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze, in Linz, teilgenommen. Alle konnten die nötige Punktezahl erreichen und das Abzeichen bei der Schlussveranstaltung entgegennehmen.

Patrick Kleinpötzl erreichte mit 250 (von 250 möglichen) Punkten den hervorragenden 13. Platz und damit den 2. Rang im Bezirk.

FuLA_Bronze

THL | 10.04.2010

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 2105


THL_Homepage


Am Samstag, den 10. April 2010 stellten sich insgesamt 16 Mann der Feuerwehr Pimpfing in drei Gruppen der Prüfung um das Technische Hilfeleistungsabzeichen der Stufe I (Bronze) und der Stufe II (Silber).

Nach wochenlanger Vorbereitung konnten alle Kameraden ihr Wissen bei der Gerätekunde und ihr Können beim praktischen Teil in der jeweiligen Stufe unter Beweis stellen.

 

Stufe I (Bronze):THL_Bronze

Manuel Straßl, Roman Summereder, Daniel Redhammer, Martin Mitterecker

 

 

Stufe II (Silber):THL_Silber

Andreas Bachschweller, Klaus Bachschweller, Markus Straßl, Thomas Straßl, Fabian Kleinpötzl, Florian Kleinpötzl, Patrick Kleinpötzl, Mario Sperz, Alfred Hatzmann, Thomas Summergruber, Christoph Etzl

............

 

FuLA Gold | 12.3.2010

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 1412


FULA_Gold_2010_Homepage

Andreas Bachschweller, Markus Straßl und Thomas Summergruber haben am Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold teilgenommen und diesen erfolgreich abgelegt.

Markus Straßl konnte sich mit 247 Punkten den 23.Gesamtrang und den 2.Rang im Bezirk holen.

 

fula_GO

 

FLA Gold | 21.05.2010

Geschrieben von: BI Patrick Kleinpötzl | Hits: 1267

FLA-Gold

 

Am 21. Mai 2010 absolvierten 4 Kameraden der Feuerwehr Pimpfing das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold. Bei der sogenannten "Feuerwehrmatura" konnten nach wochenlanger Vorbereitung alle die notwendige Punktezahl erreichen und ihr Abzeichen entgegennehmen.

Bernhard Friedl (181 Punkte) und Thomas Straßl (181 Punkte) konnten als 20. und 22. jeweils Spitzenplätze erobern. Manfred Schaschinger (172 Punkte) und Josef Prechtl (173 Punkte) landeten auf den Rängen 107 und 112.

 

FLA_Gold

WLA-Bezirksbewerb | 25.09.2010

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1245

 

WLA_2

 

Am 25. September 2010 fand in Schärding der 20. Bezirks-Wasserwehrleistungsbewerb am Inn statt. Erstmals traten zwei Zillenbesatzungen der FF Pimpfing bei einem Bezirksbewerb dieser Art an. Die beiden Besatzungen LM Baumann Florian mit OFM Markus Straßl sowie HBM Robert Kasbauer mit OBI Grübler Peter stellten sich nach einigen harten Trainingswochen der Herausforderung und erreichten in der Wertung Zweier-Bronze-A Rang 13 sowie Rang 17.

Bei der abschließenden Siegerehrung im Kubinsaal nahmen zahlreiche Ehrengäste teil. Sie betonten in ihren Ansprachen ausdrücklich die Bedeutung der Freiwilligkeit und das Engagement der Feuerwehrleute im Bereich des Wasserdienstes.

Wir bedanken uns bei der FF Hub und dem Wasserwehrzugskommandanten BI Stefan Manzeneder für die zur Verfügungstellung der Ausrüstung und der Trainigsmöglichkeiten am Inn.


Verkehrsreglerausbildung | 16.10.2010

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1424

Am Samstag, 16.10.2010, fand in Andorf die praktische Prüfung des zweitätigen Verkehrsreglerlehrgangs statt. Der theoretische Teil der Ausbildung seitens der Polizei wurde bereits am Dienstag zuvor im Feuerwehrhaus der FF Pimpfing vorgetragen. Bei der praktischen Prüfung musste jeder der 30 Teilnehmer von insgesamt 12 Feuerwehren aus dem gesamten Abschnitt Raab den Verkehr auf der stark befahrenen Kreuzung in Andorf beim Einkaufszentrum regeln. Das Ziel dieses Lehrganges ist es die Kameraden bei Einsätze auf Verkehrsflächen sowie Parkplatzdiensten vorzubereiten und dabei auch in rechtlicher Hinsicht abzusichern. Brandrat Haidinger Norbert bedankte sich bei den durchführenden Beamten der Polizeiinspektion Münzkirchen Gerhard Gierlinger und Harald Hölzl für die Bereitschaft diese Ausbildung jährlich durchzuführen.

Von der FF Pimpfing haben Summereder Roman, Hainzl Thomas, Kleinpötzl Fabian, Straßl Manuel, Mitterecker Martin und Kasbauer Peter erfolgreich daran teilgenommen.

 

100_4213

 

 

Atemschutzleistungsprüfung | 20.11.2010

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Hits: 1257

Am 20. November 2010 fand die Atemschutzleistungsprüfung des Bezirks Schärding im Feuerwehrhaus Münzkirchen statt. Von der Freiwilligen Feuerwehr Pimpfing stellten sich 3 Trupps der Herausforderung, wobei ein Trupp in Bronze und zwei Trupps in Silber antraten.

Truppmitglieder:

Trupp 1: OFM Kleinpötzl Patrick, OFM Kleinpötzl Fabian, OFM Kleinpötzl Florian

Trupp 2: LM Etzl Markus, HBM Schusterbauer Maximilian, LM Baumann Florian

Trupp 3: OFM Bachschweller Andreas, OFM Straßl Markus, OFM Straßl Thomas

 

Atemschutzleistungsabzeichen2010_1Atemschutzleistungsabzeichen2010_0

 

Das Atemschutzabzeichen in Silber haben erworben:Atemschutzleistungsabzeichen_Silber

  • LM Etzl Markus
  • HBM Schusterbauer Maximilian
  • OFM Bachschweller Andreas
  • OFM Straßl Thomas
  • OFM Straßl Markus