Bewerbsgruppe

Bewerbsgruppe Bewerbsgruppe 2014

Sieg bei der Grenzlandmeisterschaft 2014 im Saarland | 13.09.2014

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 1572

20140913 GLM 0 klein 0Aus sechs europäischen Ländern traten am 13. September 2014 insgesamt 68 Bewerbsgruppen mit mehr als 600 Teilnehmer bei der 2. Grenzlandmeisterschaft im Saarland (DE) an. Zwei der 68 Bewerbsgruppen wurden von der Feuerwehr Pimpfing gestellt. Bereits am Vortag reiste man gemeinsam mit den Feuerwehren Untertreßleinsbach (Bez. Grieskirchen) und der Feuerwehr Eglsee (DE) mit einem Reisebus ins 600 km entfernte Saarland an.
Die beiden Bewerbsgruppen traten in insgesamt fünf verschiedenen Wertungsklassen an und erwarben somit folgende Leistungsabzeichen:

  • Leistungsabzeichen Saarland Bronze
  • Leistungsabzeichen Saarland Silber
  • Leistungsabzeichen Luxemburg Bronze
  • Leistungsabzeichen Luxemburg Silber
  • Grenzlandmeisterschaftsabzeichen Gold

20140913 GLM 1 klein 120140913 GLM 1 klein 120140913 GLM 1 klein 1

Mit der besten Punktezahl des Tages nahm man automatisch an der Wertung zum Grenzlandmeisterschaftsabzeichen teil. Hier erfolgte, wie bei den internationalen Feuerwehrolympiaden, eine Drittelwertung, d.h. das beste Drittel erhält Gold, das zweit beste Silber, das dritte beste Bronze. Aufgrund der hervorragenden Leistungen der beiden Gruppen, konnte man sich in dieser Wertung zwei Mal Gold holen.

Aufgrund der hohen Anzahl der Wertungsklassen wurden für die Siegerehrung die Bronzewertungen sowie die Silberwertungen zu jeweils einer gesamten Klasse zusammengeführt. In der Wertungsklasse Silber konnte sich Pimpfing 1 vor der Feuerwehr Außervillgraten (Tirol) den 1. Rang holen. Die Gruppe Pimpfing 2 konnte sich mit ihren Laufzeiten ebenfalls auf einen tollen 11. Rang platzieren. Mit diesen Leistungen bei der Grenzlandmeisterschaft 2014 kann man äußerst zufrieden auf die abgelaufenen Bewerbssaison zurückblicken.

20140913 GLM 1 klein 120140913 GLM 1 klein 120140913 GLM 1 klein 1

Weitere Bilder

Fußballturnier der FF Wallensham | 26.07.2014

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 1093

Bereits zum fünften Mal beteiligte sich die Feuerwehr Pimpfing, am 26. Juli 2014, beim Fußballturnier der FF Wallensham. Der Wanderpokal wäre heuer, im Falle eines Sieges, in die Hände der Feuerwehr Pimpfing gegangen. Aufgrund einiger Ausfälle konnten die Leistungen des Vorjahres diesmal leider nicht ganz erreicht werden, deshalb platzierte man sich auf Rang 6. Aber nächstes Jahr wartet die nächste Chance zum Erringen des Wanderpokals.

20140726 Fussballturnier120140726 Fussballturnier120140726 Fussballturnier1

Nassbewerb: Titel erfolgreich verteidigt | 02.08.2014

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 1092

Einen 1. Platz beim 19. Bezirksnasslöschbewerb des Bezirkes Schärding holte sich die Bewerbsgruppe der Feuerwehr Pimpfing am 2. August 2014 in Hof, Gemeinde Eggerding.

Bei einem Nassbewerb geht es darum, den Angriffslauf nicht wie bei den sämtlichen anderen Bewerben im Bewerbsjahr trocken zu durchlaufen, sondern das Wasser mit Hilfe der Tragkraftspritze vom Ansaugbehälter bis zum Strahlrohr zu befördern und die aufgestellte Dose mit dem Wasser herunterzuspritzen. Deshalb sind Nassbewerbe eben eine ganz besondere Herausforderung und auch kleine Fehler werden meist mit einer kräftigen Dusche belohnt.

Die Bewerbsgruppe der Feuerwehr Pimpfing, die mit einer gemischten Mannschaft aus den Gruppen Pimpfing I und Pimpfing II am Nassbewerb teilnahm, konnte in Bronze mit einem fehlerfreien Lauf den Titel verteidigen und holte unter den 17 angetretenen Gruppen des Bezirkes Schärding den ersten Rang. In Silber konnte mal leider das Bewerbsziel - die aufgestellten Behälter herunterzuspritzen - nicht erreichen.

Mit dem ersten Platz in Bronze schloss man die heimische Bewerbssaison aber doch erfolgreich ab und geht optimistisch auf die Internationalen Grenzlandmeisterschaften von 12. - 14.09.2014 in Völklingen (Saarland, DE) zu, an dem beide Bewerbsgruppen teilnehmen werden.

20140802 NB Hof 120140802 NB Hof 1

Ergebnisliste

Landesfeuerwehrleistungs-bewerb Steyr | 04. - 05.07.2014

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 1326

Äußerst erfolgreich ging das Bewerbssaisonfinale mit dem 52. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb bzw. dem 39. Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb in Steyr für die Feuerwehr Pimpfing über die Bühne, nachdem sich die zwei Bewerbs- bzw. Jugendgruppen bereits eine Woche zuvor vier Podestplätze beim Bezirksbewerb in Diersbach sicherten.

Bei den Aktivgruppen belegte die Gruppe Pimpfing 1 nach einem sauberen und fehlerfreien Lauf von 34,31 sec. beim Parallelstart in Bronze den hervorragenden 2. Gesamtrang (11.Platz) von 634 Gruppen. In Silber platzierte man sich ebenfalls mit einem fehlerfreien Lauf von 38,81 auf den tollen 2. Gesamtrang (ebenfalls 11. Platz) von 501 angetretenen Gruppen. Die Gruppe Pimpfing 2 platzierte sich in Bronze mit einer Zeit von 45,93 sec. und leider 10 Fehlerpunkten auf den 234. Rang (634 Gruppen) und in Silber auf den 329. Gesamtrang (501 Gruppen).

Die Jugendgruppe 1 platzierte sich mit einer Zeit von 51,45 sec. auf den tollen 46. Rang von 309 Gruppen und in Silber auf den 109. von 284 Gruppen. Die Jugendgruppe 2 konnte sich in Bronze auf den 224. Platz einreihen.

Das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze erwarben Martina Grübler, Johannes Summereder und Hannes Straßl.

20140705 LFLB Steyr 220140705 LFLB Steyr 320140705 LFLB Steyr 2

Weitere Bilder

Ergebnislisten

Fünf Stockerlplätze beim Bezirksbewerb bzw. beim Landesfeuerwehr-leistungsbewerb in Italien | 28.06.2014

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 1414

Am Podest platzierte sich die Bewerbsgruppe Pimpfing am vergangenen Wochenende, am 27. und 28. Juni 2014, in Italien beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Südtirol. Rund 2.700 Feuerwehrleute und 1.300 Jugendfeuerwehrleute waren an diesen beiden Tagen bei dem Leistungsbewerb in Welsberg-Taisten (Bozen, Südtirol) dabei. Ungefähr ein Drittel der Teilnehmer kamen aus Südtirol und zwei Drittel als Gäste aus Deutschland, Österreich, Slowenien, Kroatien, der Schweiz und aus der südlich angrenzenden Provinz Trentino – Eine perfekte Möglichkeit also, sich mit den Bewerbsgruppen auf internationalem Leistungsniveau zu messen.
Für die Pimpfinger Bewerbsgruppe blieb die Uhr beim Löschangriff in der Gästewertung in Bronze bei 33,71 Sekunden stehen - die Staffellaufzeit von 51,74 war die perfekte Draufgabe. Mit dieser Zeit konnte man 128 von insgesamt 131 Gruppen aus den sechs Ländern hinter sich lassen und platzierte sich auf Rang 3. Mit dieser neuen persönlichen Bestzeit musste man sich nur der Feuerwehr Falkenstein (Steiermark) auf Rang 1 sowie der Feuerwehr Rutzing (Oberösterreich) auf Rang 2 geschlagen geben.

20140630 Suedtirol120140630 Suedtirol220140630 Suedtirol3

 

 

 

 

 

 

4 Podestplätze beim Bezirksbewerb in Diersbach

Viermal am Podest platzierte man sich auch am eigenen Bezirksbewerb des Bezirkes Schärding in Diersbach. An diesem ebenfalls am 28. Juni stattgefundenen Bewerb, traten auch 2 Jugend- sowie 2 Bewerbsgruppen der Feuerwehr Pimpfing an.

Die Jugendgruppe konnte sich in Bronze sowie in Silber mit hervorragenden fehlerfreien Leistungen jeweils den 2. Rang hinter der Jugendgruppe Schulleredt (Rang 1, Bronze) sowie der Jugendgruppe Wernstein (Rang 1, Silber) platzieren. Die Bewerbsgruppe 1 konnte in der Bezirkswertung in Silber den Bewerb für sich entscheiden. In Bronze reihte man sich hinter der Feuerwehr Reikersham auf Platz 2 ein. Der Bewerbsgruppe 2 gelang in Bronze der 11. Rang von 39 Gruppen. In Silber erreichte sie den tollen 8. Platz von insgesamt 30 angetretenen Gruppen.

„Die Podestplätze beim Bezirksbewerb widerspiegeln den ausgezeichneten Leistungsstand unserer Jugend- sowie Bewerbsgruppen und stellen eine gelungene Generalprobe für den am Samstag in Steyr stattfindenden oö. Landesbewerb dar. Auf den Sieg beim Bezirksbewerb und den hervorragenden 3. Platz in Südtirol ist die gesamte Feuerwehr besonders stolz“, so der Kommandant der Feuerwehr Pimpfing Stefan Danninger.

20140630 Diersbach120140630 Diersbach2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnisliste Landesbewerb Südtirol

Ergebnisliste Bezirksbewerb Diersbach

Abschnittsbewerb Taufkirchen | 21.06.2014

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 1265

20140621 Taufkirchen 6

Vier Gruppen stellte die Feuerwehr Pimpfing beim diesjährigen Abschnittsbewerb des Abschnittes Schärding am 21. Juni 2014. Sowohl die Jugendgruppen als auch die Bewerbsgruppen konnten bei diesem Bewerb in Taufkirchen an der Pram hervorragende Leistungen zeigen.

Die Jugendgruppe erreichte beim Abschnittsbewerb in der Wertungsklasse Bronze den tollen 2. Rang unter 31 Jugendgruppen. Auch in Silber konnte man mit dem 4. Gesamtrang unter 24 Gruppen zufrieden sein. Diese Leistungen gilt es beim Bezirksbewerb welcher nächste Woche in Diersbach stattfindet zu wiederholen.

Die Bewerbsgruppe sicherte sich beim Abschnittsbewerb in Bronze den Tagessieg in der Gästewertung. Auch in Silber konnte man sich mit einem 3. Rang am Siegerpotest wiederfinden. Auch die zweite Bewerbsgruppe klassierte sich in Bronze mit einem 12. Rang sowie in Silber mit dem 11. Rang im Mittelfeld.

Die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 fuhr anschließend nach Steinerkirchen am Innbach um beim dortigen Bezirksbewerb des Bezirkes Grießkirchen ihr Können unter Beweis zu stellen. In Bronze missglückte dieses Vorhaben leider und man musste sich mit dem 8. Rang zufrieden geben. In Silber lief es für die Gruppe besser und man konnte diese Wertungsklasse für sich entscheiden.

20140621 Taufkirchen 320140621 Taufkirchen 320140621 Taufkirchen 3

Abschnittsbewerb Haag am Hausruck | 07.06.2014

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 1257

20140607 Bewerb Haag 1

Sichtlich erfreut waren die Jugendgruppen sowie die Bewerbsgruppe der Feuerwehr Pimpfing über die Ergebnisse beim Abschnittsbewerb des Abschnittes Haag am Hausruck am 7. Juni 2014 im Grieskirchen.

Die Jugendgruppe konnte sich in Bronze auf Platz 12 von 51 Gruppen und in Silber auf Platz 15 von den angetretenen 40 Gruppen platzieren. Bei der Bewerbsgruppe konnte man sich in Bronze in der Wertungsklasse I hinter der Bewerbsgruppe Stillfüssing auf den hervorragenden 2. Platz (von 36 Gruppen) einreihen. In Silber gelang nach einem nicht-fehlerfreien Lauf der 5. Rang von 27 Gruppen.

Ergebnislisten

20140607 Bewerb Haag 320140607 Bewerb Haag 4

2 Podestplätze beim Abschnittsbewerb | 31.05.2014

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 1113

Den ersten Feuerwehrleistungsbewerb im Jahr 2014 bestritt die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 am 31. Mai  in Forchtenau, Bezirk Ried im Innkreis. 10 Fehlerpunkte in Bronze sowie in Silber machten klar dass noch ein kleines Trainingsdefizit herrscht. Nichts desto trotz belegt man in Bronze den 3. Gesamtrang von 43 Gruppen hinter dem 4-maligen Weltmeister Weeg und der Bewerbsgruppe Lambrechten und auch in Silber musste man sich nur der Bewerbsgruppe Redleiten (Bezirk Vöcklabruck) geschlagen geben und belegte unter den 29 Bewerbsgruppen den 2. Gesamtrang. 

20140531 Forchtenau 120140531 Forchtenau 1 freundlich 2

Ergebnisliste BRONZE

Ergebnisliste SILBER

Bezirkskuppelcup Schärding | 17.05.2014

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 978

Der diesjährige Bezirkskuppelcup des Bezirkes Schärding fand am 17. Mai 2014 in Altschwendt statt. Die Feuerwehr Pimpfing beteiligte sich bei dieser Bezirksveranstaltung mit drei Kuppelgruppen. Nachdem sich zwei Gruppen nach drei Durchgängen mit sehr guten Leistungen für die besten 16 von den anwesenden 37 Gruppen qualifizieren konnten, schafften es nur mehr die Gruppe Pimpfing 1 unter die besten acht. Platz 10 in der Gesamtwertung ging an die Gruppe Pimpfing 2, den 30. Platz belegte Pimpfing 3. Nach einem weiteren Durchgang stand auch der 5. Platz für die Gruppe Pimpfing 1 fest, die sich um nur 33 Hundertstel dem späten Sieger Reikersham 1 im Viertelfinale geschlagen geben musste.

201400517 Kuppelcup2014 2 201400517 Kuppelcup2014 1

Ergebnisliste

1. Platz bei Rieder Kuppelcup | 10.05.2014

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 1324

Am 10. Mai 2014 fand der 8. Rieder Bezirkskuppelcup auf dem Areal der Brauerei Ried statt. Die Feuerwehr Pimpfing nahm an diesem Bewerb mit 2 Gruppen in den Wertungsklassen Bronze und Silber teil.

75 Gruppen in Bronze und 47 Gruppen in Silber traten in spannenden Duellen auf vier Bahnen gegeneinander an. In Bronze hatte man leider etwas Pech und musste sich mit Rang 18 bzw. 21 begnügen. In Silber belegte die Gruppe Pimpfing 2 den 26. Geamtrang. Besser erging es Pimpfing 1, die sich von Lauf zu Lauf steigern konnten und schlussendlich im Finale gegen die Bewerbsgruppe Eichetsham souverän in 2 Durchgängen den Sieg für sich entschied. Bei der Schlussveranstaltung konnte man sich den Siegerpokal sowie die von der Brauerei Ried gespendete 3 Liter Weizenflasche abholen.

Ergebnisse Silber

Ergebnisse Bronze

20140510 Kuppelcup Ried 320140510 Kuppelcup Ried 320140510 Kuppelcup Ried 3

Kuppel-Cup in Bischofstetten (NÖ) | 26.04.2014

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 1270

Am Samstag, dem 26. April 2014, fand der 13. Parallell-Kuppel-Cup in Bischofstetten (Niederösterreich) statt. Auch die beiden Bewerbsgruppen der Feuerwehr Pimpfing nahmen an diesem Bewerb teil.
Starke Gegner aus ganz Österreich und den benachtarten Länder mit insgesamt 90 Bewerbsgruppen machten die KO-Durchgänge sehr interessant für alle anwesenden Zuseher und für alle die sich über den bereitgestellten Live-Videostream das Ganze auch von zu Hause ansehen konnten. Leider qualifizierte man sich knapp nicht für die besten 32 Gruppen. Somit klang dieser Tag mit der Siegerehrung und anschließenden Fest in Bischofstetten aus. Am nächsten Tag traten dann die Bewerbsgruppen die Heimreise an.

20140426 Bischofstetten

Bild: FF Bischofstetten