Bewerbsgruppe 2016 Bewerbsgruppe 2016

FF Pimpfing gewinnt Europokal in Luxemburg | 17.09.2016

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 1199

20160917_FF_Pimpfing_und_FF_Hackenbuch_holten_ersten_Header_B650

LUXEMBURG. Aus den fünf europäischen Ländern Frankreich, Italien, Luxemburg, Österreich und Deutschland traten am 17. September 2016 insgesamt 59 Bewerbsgruppen bei der 3. Grenzlandmeisterschaft in der Stadt Luxemburg an. Die mehr als 500 Teilnehmer konnten bei der alle zwei Jahre stattfindenden Meisterschaft ihr Können unter Beweis stellen. Vier der teilnehmenden Bewerbsgruppen kamen aus dem Bezirk Schärding - zwei von der Feuerwehr Hackenbuch und zwei Gruppen von der Feuerwehr Pimpfing. Bereits am Vortag reisten die beiden Feuerwehren gemeinsam mit einem Reisebus ins 700 km entfernte Luxemburg an. Die vier Bewerbsgruppen traten in jeweils drei unterschiedlichen Wertungsklassen an und erwarben Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold aus den drei Landesfeuerwehrverbänden Saarland, Rheinland-Pfalz und Luxemburg.

Mit der besten Punktezahl des Tages nahm man automatisch an der Wertung zum Grenzlandmeisterschaftsabzeichen teil. Hier erfolgte, wie bei den internationalen Feuerwehrolympiaden, eine Drittelwertung, d.h. das beste Drittel erhält Gold, das zweitbeste Silber, das drittebeste Bronze. Aufgrund der hervorragenden Leistungen der vier Schärdinger Gruppen konnte man sich in dieser Wertung dreimal Gold und einmal Silber holen.

Beide Feuerwehren am Podest

Aufgrund der hohen Anzahl der Wertungsklassen wurden für die Siegerehrung die Bronzewertungen sowie die Silberwertungen zu jeweils einer gesamten Klasse zusammengeführt. In der Wertungsklasse B sicherten sich die Hackenbucher nach einem sauberen fehlerfreien Lauf den 1. Rang vor den Feuerwehren Osweiler (LUX) und Völklingen (DE). In der Europokalwertung konnten sich die Pimpfinger den 1. Rang vor den Bewerbsgruppen Freindorf (OÖ) und Untertreßleinsbach (OÖ) sichern. Mit diesen Leistungen bei der Grenzlandmeisterschaft 2016 können die beiden Feuerwehren äußerst zufrieden auf die abgelaufene Bewerbssaison zurückblicken.

20160917_FF_Pimpfing_und_FF_Hackenbuch_holten_ersten_1_B21020160917_FF_Pimpfing_und_FF_Hackenbuch_holten_ersten_2_B21020160917_FF_Pimpfing_und_FF_Hackenbuch_holten_ersten_3_B210

Bezirksnassbewerb | 27.08.2016

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 908

Das fünfte Jahr in Folge konnte sich die Bewerbsgruppe der Feuerwehr Pimpfing den 1. Platz beim Bezirksnasslöschbewerb des Bezirkes Schärding am 27. August 2016 in Esternberg holen.

Bei einem Nassbewerb geht es darum, den Angriffslauf nicht wie bei den sämtlichen anderen Bewerben im Bewerbsjahr trocken zu durchlaufen, sondern das Wasser mit Hilfe der Tragkraftspritze vom Ansaugbehälter bis zum Strahlrohr zu befördern und die aufgestellte Dose mit dem Wasser herunterzuspritzen. Deshalb sind Nassbewerbe eben eine ganz besondere Herausforderung und auch kleine Fehler werden meist mit einer kräftigen Dusche belohnt.

Die Bewerbsgruppe der Feuerwehr Pimpfing, die mit einer gemischten Mannschaft aus den Gruppen Pimpfing I und Pimpfing II am Nassbewerb teilnahm, konnte in Silber mit dem einzig fehlerfreien Lauf den Sieg mitnachhause nehmen. In Bronze belegte man aufgrund der gemachten Fehler den 7. Gesamtrang.

Bilder: Team Öffentlichkeitsarbeit BFKDO Schärding

20160827_Bezirksnassbewerb_1_B21020160827_Bezirksnassbewerb_2_B21020160827_Bezirksnassbewerb_3_B210

Zweifacher 2. Rang beim oö. Landesbewerb | 09.07.2016

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 1319

20160709_Zweifacher_2_Rang_ooe_Landesbewerb_Header_B650

Äußerst erfolgreich ging das Bewerbssaisonfinale mit dem 54. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb bzw. dem 41. Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb in Frankenburg für die Feuerwehr Pimpfing über die Bühne.

Bei den Aktivgruppen belegte die Gruppe Pimpfing 1 nach einem fehlerfreien Lauf von 34,67 sec. in Bronze den hervorragenden 2. Gesamtrang (18.Platz) von 536 Gruppen. In Silber platzierte man sich ebenfalls mit einem fehlerfreien Lauf von 38,21 sec. auf den tollen 2. Gesamtrang (12. Platz) von 452 angetretenen Gruppen. Die Gruppe Pimpfing 2 platzierte sich in Bronze mit einer Zeit von 44,41 sec. und leider 5 Fehlerpunkten auf den 142. Rang (536 Gruppen) und in Silber auf den 338. Gesamtrang (452 Gruppen).

Beim ersten Antritt der Damen an einem Landesbewerb konnte mit einer Laufzeit von 43,86 sec. ein neuer Bewerbsrekord für die Damengruppe aufgestellt werden. Leider schlichen sich 25 Fehlerpunkte ein, wodurch man nicht in den vorderen Reihen mitmischen konnte. Die neun angetretenen Teilnehmer der Damengruppe konnten jedoch alle das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze erwerben.

Die Jugendgruppe 1 platzierte sich mit einer Zeit von 83,80 sec. und leider 20 Fehlerpunkten auf den 160. Rang von 299 Gruppen und in Silber mit einer fehlerfreien Laufzeit auf den tollen 38. Rang von 276 Gruppen. Die Jugendgruppe 2 konnte sich in Bronze auf den 268. Platz einreihen.

Fotos: FF Pimpfing & Hermann Kollinger

Video vom Bewerb (Rundflug)

  • 20160709_LFLB_FB (0)
  • 20160709_LFLB_FB (1)
  • 20160709_LFLB_FB (10)
  • 20160709_LFLB_FB (10_)
  • 20160709_LFLB_FB (11)
  • 20160709_LFLB_FB (11_)
  • 20160709_LFLB_FB (12)
  • 20160709_LFLB_FB (13)
  • 20160709_LFLB_FB (16)
  • 20160709_LFLB_FB (18)
  • 20160709_LFLB_FB (1_)
  • 20160709_LFLB_FB (3)
  • 20160709_LFLB_FB (4)
  • 20160709_LFLB_FB (5)
  • 20160709_LFLB_FB (6)
  • 20160709_LFLB_FB (7)

Simple Image Gallery Extended

Erfolgreiche Generalprobe beim Bezirksbewerb | 02.07.2016

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 924

20160702_Erfolgreiche_Generalprobe_beim_Bezirksbewerb_Header_B650

Überaus erfolgreich ging der Bezirksbewerb am Samstag 2. Juli 2016 für die Feuerwehr Pimpfing zu Ende. Gilt dieser doch als Generalprobe für den OÖ Landesbewerb nächste Woche in Frankenburg am Hausruck.

Angetreten mit 2 Jugendgruppen und 3 Bewerbsgruppen konnten tolle Leistungen erbracht werden. Besonders die Bewerbgruppe 1 konnte mit einem 1. Rang sowie mit einem 2. Rang ein tolles Ergebnis einfahren.

Ein weiteres Highlight war der Gewinn des Wanderpokals des Bezirk Schärding welcher erstmals für ein Jahr nun im Feuerwehrhaus Pimpfing stehen wird.

Bewerbsgruppe Pimpfing 1
Bronze Rang 2 von 38
Silber Rang 1 von 26

Bewerbsgruppe Pimpfing 2
Bronze Rang 19 von 38
Silber Rang 12 von 26

Bewerbsgruppe Pimpfing Damen
Bronze Rang 18 von 38

Jugendgruppe Pimpfing 1
Bronze Rang 13 von 49
Silber Rang 9 von 40

Jugendgruppe Pimpfing 2
Bronze Rang 39 von 49

20160702_Erfolgreiche_Generalprobe_beim_Bezirksbewerb_1_B21020160702_Erfolgreiche_Generalprobe_beim_Bezirksbewerb_2_B21020160702_Erfolgreiche_Generalprobe_beim_Bezirksbewerb_3_B210

 

 

 

 

 

1. Platz beim Landesbewerb in Südtirol | 25.06.2016

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 1765

20160625_Rang_beim_Landesbewerb_in_Suedtirol_Header_B650

Den ersten Platz von 71 angetretenen Bewerbsgruppen aus Deutschland, Österreich und Italien sicherte sich die Bewerbsgruppe Pimpfing am vergangenen Wochenende beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Sterzing (Südtirol) in der Wertungsklasse Silber.

Rund 3.000 Feuerwehrleute und 1.250 Jugendfeuerwehrleute waren am 24. und 25. Juni 2016 beim alle zwei Jahre stattfindenden Landesbewerb in Südtirol dabei und traten auf zwölf Bewerbsbahnen gegeneinander an. Ungefähr ein Drittel der Teilnehmer kam aus Südtirol und zwei Drittel als Gäste aus Deutschland, Österreich, sowie aus der südlich angrenzenden Provinz Trentino – Eine perfekte Möglichkeit also, sich mit den Bewerbsgruppen auf internationalem Leistungsniveau zu messen.

Nachdem die beiden Bewerbsgruppen am Vormittag des 25. Juni noch beim Abschnittsbewerb im eigenen Bezirk in Rainbach ihr Können unter Beweis stellten, ging es für die 18 Kameraden nach Italien. Für die Pimpfinger Bewerbsgruppe 1 blieb die Uhr beim Löschangriff in der Gästewertung in Bronze bei 34,00 Sekunden stehen - die Staffellaufzeit von 53,05 war die perfekte Draufgabe. Mit dieser Zeit konnte man 88 von insgesamt 90 Gruppen aus den drei Ländern hinter sich lassen und platzierte sich hinter der Bewerbsgruppe Außervillgraten (Tirol) auf Rang 2. In Silber konnte man sich mit einem ebenfalls fehlerfreien Lauf den Sieg unter den angetretenen 71 Bewerbsgruppen sichern. Auch für die Bewerbsgruppe Pimpfing 2 war es ein erfolgreicher erster Antritt beim Südtiroler Landesbewerb, da alle 9 Teilnehmer am Ende des Tage das Bronzene Leistungsabzeichen aus Südtirol mit nachhause nehmen konnten.

Ergebnisliste

  • 20160628_Suedtirol (0)
  • 20160628_Suedtirol (1)
  • 20160628_Suedtirol (3)
  • 20160628_Suedtirol (4)
  • 20160628_Suedtirol (5)
  • 20160628_Suedtirol (6)
  • 20160628_Suedtirol (7)
  • 20160628_Suedtirol (9)
  • 20160628_Suedtirol (9-1)
  • 20160628_Suedtirol (9-2)

Simple Image Gallery Extended

1. Platz beim Abschnittsbewerb in Rainbach | 25.06.2016

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Zugriffe: 1391

20160625_1._Rang_in_Rainbach_Header_B650

Am 25.06.2016 ging in der Gemeinde Rainbach der 17. Abschnittsbewerb des Abschnittes Schärding über die Bühne. Bereits früh am Morgen starteten die Gruppen 1&2 die gleich nach dem Bewerb in Rainbach weiter nach Südtirol fuhren um auch dort ihre Leistung beim Südtiroler Landesbewerb unter Beweis zu stellen. Am Nachmittag traten dann auch unsere beiden Jugendgruppen und die Damengruppe in Rainbach an.

Schlussendlich konnte man sich bei den Bewerbsgruppen über insgesamt 3 Pokale freuen. Besonders hervorzuheben sind dabei der 1. Rang der Bewerbsgruppe Pimpfing 1 in der Kategorie Silber und der 8. Rang der Jugendgruppe Pimpfing 1 in Bronze.

Bewerbsgruppe Pimpfing 1:
Bronze: Rang 5. von 27
Silber: Rang 1. von 17

Bewerbsgruppe Pimpfing 2:
Bronze: Rang 13. von 27
Silber: Rang 12. von 17

Damenbewerbsgruppe:
Bronze: Rang 22. von 27

Jugendgruppe Pimpfing 1:
Bronze: Rang 8. von 36
Silber: Rang 9. von 24

Jugendgruppe Pimpfing 2:
Bronze: Rang 32. von 36

Drei Bewerbsgruppen an zwei Bewerben | 11.06.2016

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 1189

Für die drei Bewerbsgruppen der Feuerwehr Pimpfing standen am 11. Juni 2016 der Bezirksbewerb in Meggenhofen sowie der Abschnittsbewerb in Utzenaich am Programm. Blieben die Gruppen 1 & 2 in Utzenaich mit einigen Fehlern klar hinter den Erwartungen, so lief es in Meggenhofen etwas besser. Auch nicht ganz fehlerfrei jedoch mit guten Laufzeiten erreichte die Gruppe Pimpfing 1 in Bronze sowie in Silber den 3. Gesamtrang. Die Gruppe 2 klassierte sich in Bronze auf den 5. Gesamtrang.

Gespannt war man auf den 1. Auftritt der Damengruppe beim Löschangriff in Utzenaich. Lief vorerst alles nach Plan, machten 2 offene Kupplungen die gute Laufzeit zunichte. Nun gilt es die Fehler auszumerzen um bei den kommenden Bewerbe im eigenen Bezirk sowie am Landesbewerb in Frankenburg gute Leistungen zu erzielen.

20160611_Drei_Bewerbsgruppen_an_zwei_Bewerben_1_B32020160611_Drei_Bewerbsgruppen_an_zwei_Bewerben_2_B320

 

 

 

 

 

 

 

 

Int. Bewerb in Ederlsdorf (DE) | 28.05.2016

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 873

Am 28. Mai 2016 traten die beiden Bewerbsgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Pimpfing beim 13. internationalen Feuerwehrwettbewerb nach CTIF Richtlinien im Ortsteil Ederlsdorf des Marktes Obernzell (Landkreis Passau) an. Ziel dieses Bewerbs war der Erwerb des Bewerbsabzeichens des Landkreises Passau in Bronze und Gold. Bei diesem ersten Leistungsbewerb konnte die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 den 2. Gesamtrang in Bronze und 1.Gesamtrang in Silber erreichen. Die 2. Bewerbsgruppe erwarb erfolgreich das Leistungsabzeichen in Bronze mit dem 5. Gesamtrang.

20160528_Int_Bewerb_in_Ederlsdorf_DE_1_B21020160528_Int_Bewerb_in_Ederlsdorf_DE_2_B21020160528_Int_Bewerb_in_Ederlsdorf_DE_3_B210

 

 

 

 

 

Kuppelbewerb in Hackenbuch | 14.05.2016

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 1169

20160514_Kuppelcup_Hackenbuch_Header_B650

Der diesjährige Bezirkskuppelcup des Bezirkes Schärding fand am 14. Mai 2016 in Hackenbuch statt. Die Feuerwehr Pimpfing beteiligte sich bei dieser Bezirksveranstaltung mit vier Kuppelgruppen. Nachdem sich alle Gruppen nach zwei Durchgängen in der Bronzewertung mit sehr guten Leistungen für die besten 16 von den anwesenden 31 Gruppen qualifizieren konnten, schafften es nur mehr die Gruppe Pimpfing 2 und Pimpfing 3 unter die besten acht.

Platz 11 in der Gesamtwertung ging an die Gruppe Pimpfing 1, den 16. Platz belegte unsere Damengruppe Pimpfing 4. Nach einem weiteren Durchgang stand auch der 5. Platz für die Gruppe Pimpfing 2, sowie der 7. Platz für die Gruppe Pimpfing 3 fest.

Auch in Silber konnte sich die Gruppe Pimpfing 2 mit einem 7. Rang in die Pokalränge einreihen. Die zweite bei dieser Wertung angetretene Gruppe musste sich leider mit einem 9. Gesamtrang unter 19 Bewerbsgruppen zufrieden geben.

Ergebnisse

20160514_Kuppelcup_Hackenbuch_1_B21020160514_Kuppelcup_Hackenbuch_2_B21020160514_Kuppelcup_Hackenbuch_3_B210

Kuppelcup Ried | 07.05.2016

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 933

Am 7. Mai 2016 fand der 10. Rieder Bezirkskuppelcup auf dem Areal der Brauerei Ried statt. Die Feuerwehr Pimpfing nahm an diesem Bewerb mit 3 Gruppen in den Wertungsklasse Bronze teil. 76 Gruppen in Bronze traten in spannenden Duellen auf vier Bahnen gegeneinander an. In Bronze reihte man sich in die Ränge 3 (Pimpfing 3) und 17 (Pimpfing 2) ein. Auch die 3. Bewerbsgruppe, unsere seit heuer bestehende Damengruppe belegte beim erst 2. Antritt bei Bewerben den 28. Gesamtrang, und belegte somit in der Damenwertung unter den 8 angetretenen Damengruppen den 2. Platz. Somit galt dieser Bewerb als gelungene Generalprobe für den Bezirkskuppelcup in Hackenbuch am 14. Mai 2016.

20160507_Kuppelcup_Ried_1_B21020160507_Kuppelcup_Ried_2_B21020160507_Kuppelcup_Ried_3_B210

Erfolgreicher Kuppelcup in Weeg | 23.04.2016

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 1714

Zwei Bewerbsgruppen in der Sportwertung und eine Bewerbsgruppe in der Damenwertung traten am ersten Bewerb in der Bewerbssaison 2016 beim Weeger Kuppelcup (Bezirk Grieskirchen) am 23. April 2016 an. Das effektive Training der letzten Wochen machte sich bei allen drei Gruppen bezahlt, da jede Gruppe für sich eine neue persönliche Bewerbsbestzeit aufstellen konnte.

So schaffte es die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 nach dem verpassten Halbfinaleinzug auf den hervorragenden 5. Platz, die Bewerbsgruppe Pimpfing 2 platzierte sich auf Platz 20 von den insgesamt 76 angemeldeten Gruppen in der Sportwertung.

Der erste Bewerb der Damengruppe ging mehr als erfolgreich über die Bühne. Nach dem Einzug ins Halbfinale konnte man sich im kleinen Finale gegen die Damengruppe Unterstetten (Grieskirchen) durchsetzten und landete mit dem dritten Platz am Podest.

20160423_Erfolgreicher_Kuppelcup_in_Weeg_1_B21020160423_Erfolgreicher_Kuppelcup_in_Weeg_2_B21020160423_Erfolgreicher_Kuppelcup_in_Weeg_3_B210