Bewerbsgruppe 2017 Bewerbsgruppe 2017

Ausflug der Bewerbsgruppe | 30.09.2017

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 653

Die diesjährige Bewerbsgruppensaison ließen die drei Gruppen der Feuerwehr Pimpfing bei einem Ausflug in die Steiermark ausklingen. Nach einem Weißwurstfrühshoppen bei Tom's Tankstelle in Laab ging es gestärkt nach St. Florian ins oö. Feuerwehrmuseum. Dort erhielten wir von Erich Minichberger eine interessante Führung durch die Feuerwehrzeitepochen der letzten Jahrhunderte. Anschließend ging es weiter in die Steiermark ins Gesäuse, wo sich bei herrlichem Wetter die drei Bewerbsgruppen beim Wildwasserrafing matchten. Nach einem spannenden Ausflugstag ging es am Abend noch zum Wastlwirt, um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

20170930_Ausflug_der_Bewerbsgruppe_1_B21020170930_Ausflug_der_Bewerbsgruppe_2_B21020170930_Ausflug_der_Bewerbsgruppe_3_B210

 

 

 

 

 

 

Vizelandessieger kommt aus Pimpfing | 08.07.2017

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 914

20170708_Vizelandessieger_kommt_aus_Pimpfing_Header_B650

BRAUNAU. Die Feuerwehren aus dem ganzen Land ermittelten am Wochenende ihre schnellsten Bewerbsgruppen. Der Vizelandessieger beim Highlight der Saison - dem oö. Landesfeuerwehrleistungsbewerb 2017 - in der Kategorie Damen heißt erstmals "Pimpfing 4". Die 2016 gegründete Damengruppe mit zwölf Mitgliedern verzeichnet dadurch ihren größten Erfolg in ihrer 2-jährigen Bewerbslaufbahn. Eine weitere Spitzenplatzierung gelang der Bewerbsgruppe "Pimpfing 1" mit dem 7. Platz von 518 angetretenen Gruppen.

Fehlerfreier Lauf der Damen

Das stetig wachsende Teilnehmerfeld in der Kategorie Damen lässt auch das Niveau bei den gelaufenen Zeiten beim Angriffslauf und dem folgenden Staffellauf steigen. Das zweite Mal vor so großen Publikum anzutreten war für jede Einzelne der neun Damen ein großer Nervenkitzel. Die Gruppe gab ihr Bestes und die Zeit stoppte unter der eigenen Bestzeit - fehlerfrei. Dadurch reihte man sich hinter der Damengruppe "Julbach 1" aus dem Bezirk Rohrbach auf dem zweiten Platz ein.

Top 10 in OÖ durch persönliche Bestzeit

Durch die intensive Vorbereitungszeit, die jedes Jahr für die Pimpfinger Bewerbsgruppen im Februar startet, konnten alle Pimpfinger Bewerbsgruppen ihre persönliche Bestzeit am Landesbewerb knacken. Folglich konnten eine der beiden Herrengruppen mit einer Spitzenzeit in den vorderen Reihen mitmischen und sich auf dem 7. Platz (1. Rang) im stark dotierten Teilnehmerfeld platzieren.

Sichtlich stolz über die Leistungen war natürlich der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Pimpfing Hauptbrandinspektor Stefan Danninger: "Die Kameradschaft, der Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung in unserer Feuerwehr spiegeln sich in den Erfolgen unserer Bewerbsgruppen wieder".

Das Highlight schloss Samstagabend mit der imposanten Siegerehrung unter der Anwesenheit von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Landesrat KommRat Elmar Podgorschek, Landesbranddirektor Dr. Wolfgang Kronsteiner sowie zahlreichen weiteren Vertretern aus Politik und Wirtschaft.

Ergebnisse Aktiv Bronze
Ergebnisse Aktiv Silber
Ergebnisse Aktiv Damen
Ergebnisse Jugend Bronze
Ergebnisse Jugend Silber

20170708_Vizelandessieger_kommt_aus_Pimpfing_1_B21020170708_Vizelandessieger_kommt_aus_Pimpfing_2_B21020170708_Vizelandessieger_kommt_aus_Pimpfing_3_B210

 

 

 

 

 

Generalprobe beim Bezirksbewerb | 01.07.2017

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 505

20170701_Generalprobe_beim_Bezirksbewerb_Header_B650

Zweimal am Podest platzierte man sich beim eigenen Bezirksbewerb 2017 in Freinberg. An diesem am 1. Juli stattgefundenen Bewerb, der auch die Generalprobe für den oö. Landesbewerb darstellte, traten 1 Jugend- sowie 3 Bewerbsgruppen der Feuerwehr Pimpfing an.

Die Jugendgruppe konnte sich in Bronze den 10. Rang unter den 48 angetretenen Gruppen sichern. In Silber musste man sich leider durch Fehlerpunkte im Mittelfeld der 40 Gruppen begnügen.

Die Bewerbsgruppe 1 konnte in der Bezirkswertung in Bronze den Bewerb für sich entscheiden. In Silber reihte man sich leider durch 10 Fehlerpunkte hinter Reikersham und Oberedt auf Platz 3 ein. Der Bewerbsgruppe 2 gelang in Bronze der hervoragende 5. Rang von 38 Gruppen. In Silber erreichte sie den tollen 7. Platz von insgesamt 27 angetretenen Gruppen.

Die Damengruppe konnte ihr Können beim 2. Bezirksbewerb seit Bestehen der Gruppe ebenfalls unter Beweis stellen. Sie platzierten sich nach einem fehlerfreien Lauf auf den 6. Rang von den insgesamt 38 angetretenen Gruppen.

Im Rahmen des Bezirksbewerbes konnte das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber erworben werden, wenn die erforderliche Mindestpunkteanzahl erreicht wurde.

Das FJLA in Bronze haben erworben: Elisabeth Etzl, Leonie Redinger, Lukas Hosner

Das FJLA in Silber haben erworben: Jakob Wiesinger

Beim zweiten Bewerb an diesem Tag - beim Ligabewerb in Wallern (GR) - konnte sich Pimpfing 1 den Sieg in der Silberwertung holen und dadurch den begehrten Holzhydranten mit nach Hause nehmen. In Bronze reihte man sich auf Rang 3 ein.

Ergebnisliste SD

20170701_Generalprobe_beim_Bezirksbewerb_1_B21020170701_Generalprobe_beim_Bezirksbewerb_2_B21020170701_Generalprobe_beim_Bezirksbewerb_3_B210

 

 

 

 

 

 

Zweifacher Sieg in Vöcklabruck | 24.06.2017

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 695

Eine gemischte Gruppe der Bewerbsgruppen Pimpfing 1 & 2 trat am 24.06.2017 beim Bezirksbewerb in Gmunden (Gschwandt) sowie beim Abschnittsbewerb in Vöcklabruck (Zipf) an.

Zwei nicht saubere Läufe stoppen in Gmunden bei 36,30sec. in Bronze und 39,33sec. in Silber. Jeweils gab es einen wandernden Saugkopf und damit 10 Fehlerpunkte - Ränge: 2x 2. Rang in der Gästewertung.

Mit zwei Top-Läufen gang es in Vöcklabruck weiter. Die Stoppuhr blieb bei 31,63sec. in Bronze und 36,46sec. in Silber stehen. Beidesmal war der Lauf fehlerfrei und somit konnte man zwei 1. Ränge in der Gästewertung mit nach Hause nehmen.

20170624_Zweifacher_Sieg_in_Vöcklabruck_1_B32020170624_Zweifacher_Sieg_in_Vöcklabruck_2_B320

 

 

 

 

 

 

 

 

Vier 1. Ränge bei 11 Top-10 Plätzen | 17.06.2017

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 1851

20170617_Abschnittsbewerbe_Header_B650

VÖCKLABRUCK/SCHÄRDING. Mit 11 Top-10 Plätzen beim Abschnittsbewerb in Suben (SD) bzw. beim Abschnittsbewerb in Redleiten (VB) kann die Feuerwehr Pimpfing auf einen durchaus erfolgreichen Bewerbstag zurückblicken. Die drei angetretenen Aktivgruppen konnten sich dabei sogar viermal den ersten Rang holen.

Aktivgruppen in zwei Bezirken vorne dabei

Die beiden Aktivgruppen Pimpfing 1 und Pimpfing 2 traten beim Abschnittsbewerb in Redleiten (VB) sowie beim Abschnittsbewerb in Suben (SD) jeweils in der Bronze- und Silberwertung an und konnten bei beiden Disziplinen nach fehlerfreien Läufen den Sieg mit nach Hause nehmen. Die Gruppe Pimpfing 2 konnte sich im starken Teilnehmerfeld mit konstanten Leistungen zwischen den Rängen 4 bis 6 platzieren.

Damengruppe fehlerfrei auf Rang 9

Auch die Damengruppe Pimpfing 4 konnte ihr Können unter den anderen Bewerbsgruppen in der Gästewertung unter Beweis stellen. Unter dem großteils männlichen Bewerbsgruppen platzierten sie sich mit einem fehlerfreien Lauf auf den tollen 9. Gesamtrang von 24 angetretenen Gruppen.

Jugendgruppe in vorderen Drittel

Die Jugendgruppe der Feuerwehr Pimpfing konnte sich nach zwei Läufen, die nicht ganz fehlerfrei waren, in Bronze den 10. Rang von 32 angetretenen Gruppen und in Silber den 8. Rang von 28 angetretenen Gruppen holen.

Jugendgruppen Pimpfing
 - Bronze: 10. Rang
 - Silber: 8. Rang

Bewerbsgruppen Pimpfing
 - Bronze: 1. und 4. Rang (SD)
 - Silber: 1. und 5. Rang (SD)

 - Bronze: 1. und 4. Rang (VB)
 - Silber: 1. und 6. Rang (VB)

Damengruppe Pimpfing
 - Bronze: 9. Rang

„Die Ergebnisse bei den beiden Bewerben widerspiegeln den ausgezeichneten Leistungsstand unserer Jugend- sowie Bewerbsgruppen und stellen einen gelungenen Start in die bevorstehende Bewerbssaison dar“, so der Kommandant der Feuerwehr Pimpfing Stefan Danninger.

Ergebnisliste Abschnittsbewerb Suben (SD)

Ergenbisliste Abschnittsbewerb Redleiten (VB)

20170617_Abschnittsbewerbe_1_B21020170617_Abschnittsbewerbe_2_B21020170617_Abschnittsbewerbe_3_B210

 

 

 

 

 

Kuppelbewerb Weeg | 28.04.2017

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 637

20170428_Kuppelbewerb_Weeg_Header_B650

Bereits zum 14. Mal wurde der Kuppelcup bei der Weltmeister-Feuerwehr Weeg (Gem. Wendling) ausgetragen. Die Reithalle des Reitclubs Wendling wurde dazu wieder zur Bewerbs-Arena umfunktioniert.

Seitens der Feuerwehr Pimpfing nahmen insgesamt drei Aktivbewerbsgruppen - darunter auch die Damenbewerbsgruppe - teil. Lief es anfangs nicht nach Wunsch, konnte sich die Gruppe Pimpfing 1 im Cup der Guten Hoffnung stetig steigern und somit schlussendlich den Sieg mit nach Hause nehmen.

Die weiteren Gruppen der Feuerwehr Pimpfing konnten sich im Mittelfeld jener Wertungsgruppen platzieren.

20170428_Kuppelbewerb_Weeg_1_B21020170428_Kuppelbewerb_Weeg_2_B21020170428_Kuppelbewerb_Weeg_3_B210

 

 

 

 

 

 

Kuppelbewerb Bischofstetten | 22.-23.04.2017

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 623

Ins Nachbarbundesland Niederösterreich ging es vom 22.-23.April 2017 für 2 Bewerbsgruppen der Feuerwehr Pimpfing.

Die Feuerwehr Bischofstetten lud bereits zum 16. Crystal-Cup nach Bischofstetten ein. In einem hochkarätigen Teilnehmerfeld konnte man sich schlussendlich die Ränge 33 und 41 von 97 teilnehmenden Bewerbsgruppen sichern.

20170423_Kuppelbewerb_Bischofstetten_1_B650

Kuppelcup Garsten | 08.04.2017

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Zugriffe: 731

Am 8. April 2017 fand der 7. Garstner Kuppelcup in Garsten statt. Von der Feuerwehr Pimpfing nahm an diesem Bewerb die Gruppe 3 in den Wertungsklasse Bronze teil. 54 Gruppen in Bronze traten in spannenden Duellen auf vier Bahnen gegeneinander an. Bei ihrem ersten Bewerb schaffte die Gruppe 3 es mit einer Zeit von 22,05 Sekunden in die K.O. Phase.

Mit einer Platzierung im vorderen Drittel galt dieser Bewerb als gelungene Generalprobe für den Bezirkskuppelcup in Pimpfing am 20. Mai 2017.

20170408_Kuppelcup_Garsten_1_B32020170408_Kuppelcup_Garsten_2_B320

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kuppelcup in Pehigen | 01.04.2017

Geschrieben von: FM Monika Auer | Zugriffe: 878

Erstmalig in der Geschichte der Feuerwehr Pimpfing nahm eine Bewerbsgruppe am Kuppelcup Pehigen (VB) teil. Dieses Mal wurden wir wieder durch unsere Damengruppe, bei einem sehr spannenden Wettkampf, welcher im Veranstaltungszentrum Frankenburg ausgetragen wurde, vertreten. In Summe nahmen am Parallel-Bewerb 67 Bewerbsgruppen aus ganz OÖ, Salzburg und sogar aus Tschechien teil.

Nach zwei sehr soliden, fehlerfreien Läufen im Grunddurchgang konnten sich die Damen für die besten 32 Gruppen zu den K.O-Duellen qualifizieren. Auch hier gelang wieder ein guter Lauf, jedoch mussten sich die Damen im K.O. den Burschen aus St.Veit im Mühlkreis geschlagen geben. Am Ende des Tages beendete unsere Gruppe den Wettkampf auf dem 21.Rang und konnte sich somit im vorderen Drittel platzieren.

Ein großes Dankeschön gilt dem Ersatz-Maschinisten Michael Damberger alias „Michaela“ für die tatkräftige Unterstützung am Bewerb.

Rangliste

20170401_Kuppelcup_in_Pehigen_1_B21020170401_Kuppelcup_in_Pehigen_2_B21020170401_Kuppelcup_in_Pehigen_3_B210

Sieg beim Samareiner Kuppelcup | 18.03.2017

Geschrieben von: FM Monika Auer | Zugriffe: 737

20170318_Sieg_beim_Samareiner_Kuppelcup_Header_B650

Eine 60 km weite Anreise nahm die Damenbewerbgruppe „Pimpfing 4“ am Samstag, 18.03.2017, auf sich um beim "Samareiner Kuppelcup" in der Damenwertung anzutreten.

Nach anfänglich eher holprigen ersten zwei Runden (mit auch ein paar Fehlerpunkten) konnten sich unsere Damen aber steigern und sogar ins große Finale einziehen.

Das "Hundertstel-Glück" war an diesem Tag eindeutig auf der Seite unserer Damen und so konnten sie sich im großen Finale hauchdünn gegen die starke Damengruppe der FF Julbach (RO) durchsetzen und den Sieg mit nach Hause nehmen.

Weitere Bilder

20170318_Sieg_beim_Samareiner_Kuppelcup_1_B21020170318_Sieg_beim_Samareiner_Kuppelcup_2_B21020170318_Sieg_beim_Samareiner_Kuppelcup_3_B210