Fast 3-fach Sieg beim Kuppelcup in Hinterndobl | 04.05.2019

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Zugriffe: 115

20190504_Fast_3-fach_Sieg_beim_Kuppelcup_in_Hinterndobl_Header_B650

Am 4. Mai 2019 ging in Hinderndobl, Gemeinde Dorf an der Pram, der 14. Bezirks-Kuppelcup des Bezirkes Schärding über die Bühne. Die Bewerbsgruppen Pimpfing 1, Pimpfing 2 und die Damengruppe ließen es sich natürlich nicht nehmen bei diesem Bewerb ihr Können in den Disziplinen Bronze und Silber unter Beweis zu stellen. In Bronze gelang es Pimpfing 2 sich mit konstant guten Leistungen den 8. Rang aus über 30 angetretenen Gruppen erkämpfen. In der Bewerbsgruppe Pimpfing 1 musste sich in einem spannenden Finale in der Bronzewertung nur der Weltmeistergruppe Weeg 2 geschlagen geben. Die Damengruppe hingegen konnte sich im Finale der Damenwertung gegen die Gruppe aus Reichersberg behaupten und den ersten Rang erreichen.

In Silber konnten die Gruppen ähnlich gute Ergebnisse erziehlen, so landete die Damengruppe auf dem 16. Rang und die Gruppe Pimpfing 2 auf dem 9. Rang. Pimpfing 1 musste in Silber abermals mit der Gruppe Weeg 2 um den Sieg in der Wertung kämpfen. Dieses Mal konnten sie mit Laufzeiten von 21,26 und 17,38 Sekunden die Wertung für sich entscheiden und landeten schließlich auf dem ersten Rang.

Mit dem ersten Rang in Silber und dem zweiten Rang in Bronze konnte Pimpfing 1 auch den Wanderpokal für sich entscheiden.

20190504_Fast_3-fach_Sieg_beim_Kuppelcup_in_Hinterndobl_1_B21020190504_Fast_3-fach_Sieg_beim_Kuppelcup_in_Hinterndobl_2_B21020190504_Fast_3-fach_Sieg_beim_Kuppelcup_in_Hinterndobl_3_B210