Einsätze der FF Pimpfing Einsätze 2014

Auffahrunfall Unterführung B137 | 21.11.2014

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 1445

Ein Auffahrunfall im Kreuzungsbereich der Andorfer Landesstraße 514 zur B137 in Laab war der Alarmierungsgrund für die Feuerwehr Pimpfing am 21.11.2014 durch die Polizeiinspektion Andorf.

Im Zuge eines Abbiegemanövers übersah ein PKW-Lenker den vor ihm stehenden PKW und krachte diesem in das Heck. Die Feuerwehr Pimpfing sicherte die Unfallstelle ab und band die ausgeflossenen Betriebsmittel. Nach dem Abtransport der beteiligten PKWs durch ein Abschleppunternehmen wurde die Fahrbahn gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben.

20141121_Auffahrunfall_Unterführung_B137_1_B32020141121_Auffahrunfall_Unterführung_B137_2_B320

Ladungsverlust auf B137 | 27.10.2014

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 1865

20141027 Ladeverlust B137 1

Zu einem technischen Einsatz wurde die Feuerwehr Pimpfing in den Abendstunden des 27. Oktober 2014 von einem Feuerwehrkameraden telefonisch alarmiert.

Auf der B 137 löste sich bei einem landwirtschaftlichen Anhänger der linke Hinterreifen, wodurch dieser auf der Achse zum Stillstand kam. Durch die Erschütterung löste sich die Ladebordwand und fast die gesamte Maisladung verteilte sich auf der Fahrbahn. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass dieser bereits in der Gemeinde Zell liegt, worauf die zuständige Feuerwehr Zell an der Pram nachalarmiert wurde. Von der Feuerwehr wurde in Zusammenarbeit mit der Polizei eine wechselseitige Verkehrsführung eingerichtet. Mit Unterstützung eines Teleskopladers reinigten die Einsatzkräfte die Fahrbahn. Nach der provisorischen Reparatur des Anhängers konnte dieser seine Fahrt fortsetzen. Nach rund zwei Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

20141027 Ladeverlust B137 220141027 Ladeverlust B137 220141027 Ladeverlust B137 2

 

 

 

 

 

Presseberichte: Bezirksrundschau, Fireworld

Brand in Mayrhof | 18.10.2014

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 2343

20141018 Brand Mayrhof 3

Mit den Alarmstichworten "Brand Wohnhaus" wurden am Samstag, den 18. Oktober 2014, die Feuerwehr Pimpfing gemeinsam mit den Feuerwehren Eggerding, Hof, Maasbach und Schärding alarmiert, da es am Heuboden eines landwirtschaftlichen Gebäudes in der Gemeinde Mayrhof zu brennen begonnen hatte.

Als der Besitzer des Anwesens dies bemerkte, alarmierte er über den Notruf die Feuerwehr und versuchte den Entstehungsbrand bis zum Eintreffen der Feuerwehren noch mit einem Feuerlöscher in Schach zu halten. Aufgrund der massiven Rauchentwicklung mussten die anwesenden Feuerwehren den Brand mit schwerem Atemschutz bekämpfen und nach der Freigabe durch den Brandursachenermittler der Polizei den Dachboden ausräumen.

Das kuriose daran: Während sich die Kameraden der FF Pimpfing auf die bevorstehende Übungsalarmierung der FF Hof vorbereiteten, hörte man bereits die Einsatzfunkgespräche der Feuerwehren der Gemeinde Eggerding. Kurze Zeit später stellte sich heraus, dass anstelle der Übung Ernst wurde.

20141018 Brand Mayrhof 120141018 Brand Mayrhof 120141018 Brand Mayrhof 1

 

 

 

 

 

Weitere Presseberichte: Bezirksrundschau SD, Fireworld, OÖ Nachrichten

Traktorbrand auf AL514 | 08.08.2014

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 2382

20140808 Traktorbrand AL514 3

Zu einem Traktorbrand im Bereich der Kreuzung Abfahrt B137 mit der Andorfer Landesstraße in Laab wurden die beiden Feuerwehren Andorf und Pimpfing am 08.08.2014 um 10:34 von der Landeswarnzentrale alarmiert. Ein Traktor mit einer Hackmaschine war während der Fahrt in Brand geraten. Der Lenker steuerte daraufhin eine Bushaltestelle an und bemerkte einen Brand im Bereich des Auspuffs und Dieseltanks. Vom Traktorlenker, welcher eine Verbrennung an der Hand erlitt, und weiteren Verkehrsteilnehmern wurde der Brand bereits durch zwei Feuerlöscher unter Kontrolle gebracht. Die Feuerwehr hatte noch Nachlöscharbeiten durchzuführen.

Schwieriger gestaltete sich der Abtransport des beschädigten Fahrzeuges, mit dem man nach der Freigabe durch den Brandursachenermittler der Polizei beginnen konnte. Da durch den Brand auch die Hydraulikleitungen beschädigt wurden, konnte der eingebremste Traktor nicht mehr gelenkt werden. Deshalb mussten die Bremsen mit einer externen Druckluftversorgung gelöst werden. Die Feuerwehr unterstützten das Bergeunternehmen beim Abtransport durch die Verkehrsregelung sowie Reinigung der Einsatzstelle mittels Ölbindemittel. Während der gesamten Einsatzdauer von fünf Stunden wurde der Verkehr wechselseitig an der Einsatzstelle vorbeigeleitet.

Weitere Bilder

20140808 Traktorbrand AL514 120140808 Traktorbrand AL514 120140808 Traktorbrand AL514 1

Verkehrsunfall AL514 | 25.07.2014

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 1665

Zu einem Verkehrsunfall auf der Andorfer Landesstraße 514 wurde die Feuerwehr Pimpfing am 25.07.2014 gerufen, da im Kreuzungsbereich der AL 514 Höhe Güterweg Stolln zwei Fahrzeuge kollidierten. Während der polizeilichen Aufnahme regelte die Feuerwehr Pimpfing den Verkehr im betroffenen Straßenabschnitt. Nach dem Abtransport der beiden Unfallfahrzeuge und der Reinigung der Fahrbahn von den ausgelaufenen Betriebsmitteln konnte nach ca. 1,5 Stunden die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

20140725 VU AL514 Pimpfing 120140725 VU AL514 Pimpfing 1

Frontalkollision auf B137 | 14.02.2014

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 2842

 20140214 VUB137 Leitner 1 - klein

Zu einer Frontalkollision zwischen einem Kleintransporter und einem PKW auf der Bundesstraße B137 wurden am Morgen des 14.02.2014 die Feuerwehren Pimpfing und Andorf alarmiert. Dabei kam es im Bereich der Tankstelle Leitner zu einem Verkehrunfall, als der Kleintransporter aus der Tankstelle in Richtung Schärding auf die B137 auffahren wollte und mit dem entgegenkommenden PKW kollidierte. Die beiden Feuerwehren regelten den Verkehr, räumten die Unfallfahrzeuge von der Straße und banden die ausgelaufenen Betriebsmittel, sodass nach ca. 1 Stunde die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden konnte.

20140214 VUB137 Leitner 220140214 VUB137 Leitner 2

Weitere Bilder

Presseberichte:TIPS, Fireworld, Bezirksrundschau, FF Andorf, Bezirksfeuerwehrhomepage, Regionews

Auffahrunfall Winteraigen | 13.02.2014

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 1955

20140213 VU Winteraigen 1

Am 13.02.2014 um 16:44 wurde die Feuerwehr Pimpfing von der Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall auf der Andorfer Landesstraße 514 alarmiert. Dabei ereignete sich im abendlichen Berufsverkehr auf Höhe Winteraigen ein Auffahrunfall zwischen zwei PKWs. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei unterstützte die Feuerwehr die Verkehrsregelung auf dem betroffenen Straßenabschnitt. Die unbestimmten Grades verletzte Unfalllenkerin wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht. Nachdem die beiden Unfallfahrzeuge von der Fahrbahn entfernt und die ausgetretenen Flüssigkeiten gebunden wurden, konnte die Feuerwehr Pimpfing die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

20140213 VU Winteraigen 220140213 VU Winteraigen 2

 Weitere Bilder