Ballenpresse in Brand geraten | 08.07.2017

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 1082

Zu einem Traktorbrand nach Hebertspram wurden die vier Andorfer Feuerwehren Andorf, Linden, Pimpfing und Schulleredt am Samstag, den 08.07.2017, um 11:30 von der Landeswarnzentrale alarmiert. Ein Lohnunternehmer war mit einer Ballenpresse auf einem Strohfeld unterwegs, als sich plötzlich ein Metallteil löste und durch Funkenflug das Stroh Feuer gefangen hatte. Die vier alarmierten Feuerwehren waren rasch zu Stelle und konnten durch ihr Eingreifen den Schaden relativ gering halten. Nach dem Ablöschen des Flurbrandes konnte die Einsatzbereitschaft nach ca. 1,5 Stunden wiederhergestellt werden.

20170708_Ballenpresse_in_Brand_geraten_1_B21020170708_Ballenpresse_in_Brand_geraten_2_B21020170708_Ballenpresse_in_Brand_geraten_3_B210