Nächtliche Tierrettung | 08.01.2018

Nächtliche Tierrettung | 08.01.2018

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Zugriffe: 705

Bereits zum zweiten Mal innerhalb von einer Woche wurde die Feuerwehr Pimpfing mit dem Einsatzstichwort "Tierrettung" zu einer nächtlichen Suchaktion alarmiert. Im Bereich Kurzenkirchen irrte ein ausgerissenes Kalb umher welches wieder eingefangen werden musste. Die Feuerwehr Pimpfing konnte das Kalb schließlich nach ca. einer Stunde einfangen und es wieder seinen Besitzern übergeben. Nach 1,5 Stunden konnten die insgesamt 20 Mann wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

20180108_Naechtliche_Tierrettung_1_B32020180108_Naechtliche_Tierrettung_2_B320