Verkehrsunfall auf der AL 514 | 17.02.2018

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Zugriffe: 723

20180217_Verkehrsunfall_auf_der_AL_514_Header_B650

Mit dem Einsatzstichwort "Fahrzeugbergung" wurde die Feuerwehr Pimpfing am 17. Februar 2018 um 19:22 Uhr zur Andorfer Landesstraße 514 im Bereich Engelfried-Breitenberg von der Landeswarnzentrale alarmiert. Ein 20-jähriger PKW Lenker aus Andorf kam in einer Kurve ins Schleudern und rutschte beim Versuch gegenzulenken die Böschung hinunter, sodass er im angrenzenden Gebüsch auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand kam. Der Lenker und sein 18-jähriger Beifahrer aus Andorf konnten das Fahrzeug selbstständig verlassen und blieben unverletzt. Nach der Bergung des verunfallten Fahrzeuges und der Reinigung der Fahrbahn konnte der Einsatz nach ca. 1,5 Stunden beendet werden.

20180217_Verkehrsunfall_auf_der_AL_514_1_B32020180217_Verkehrsunfall_auf_der_AL_514_2_B320