Kellerbrand in der Sighartinger Straße | 05.12.2019

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Hits: 509

20191205_Kellerbrand_in_der_Sighartinger_Strase_Header_B650

Am Nachmittag des 5. Dezember 2019 wurden die Feuerwehren Andorf und Pimpfing von der oberösterreichischen Landeswarnzentrale zu einem Brandverdacht in die Sighartinger Straße alarmiert. Im Keller eines Wohnhauses geriet ein Eimer mit Abfällen in Brand. Die Entzündung erfolgte höchstwahrscheinlich infolge des Funkenfluges, der bei etwa 30 Minuten zuvor stattgefundenen Arbeiten mit dem Trennschleifer entstanden ist. Durch das rasche Einschreiten der Bewohner konnte zum Glück noch schlimmeres verhindert werden. Die Aufgaben der beiden Feuerwehren bestanden darin den einsetzenden Nachmittagsverkehr zu regeln, die verbrannten Eimerreste aus dem Keller zu entfernen und mithilfe des Hochleistungslüfters die restlichen Brandgase zu entfernen. Nach ca. 1 Stunde haben konnten die 20 ausgerückten Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

20191205_Kellerbrand_in_der_Sighartinger_Strase_1_B21020191205_Kellerbrand_in_der_Sighartinger_Strase_2_B21020191205_Kellerbrand_in_der_Sighartinger_Strase_3_B210