Übungen 2019 Übungen 2019

Wasserversorgung TLF | 08.10.2019

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Zugriffe: 64

20191008_Wasserversorgung_TLF_Header_B650

Am Dienstag den 8. Oktober 2019 wurde eine Übung zum Thema "Wasserversorgung TLF" vor dem Feuerwehrhaus in Pimpfing durchgeführt. Bei dieser Übung wurden die verschiedenen Arten der Wasserversorgung des TLF's erklärt und beübt. Die wesentlichen Unterschiede zwischen dem Arbeiten mit und ohne Tank als Puffer, in einer Relaisleitung und direkt über einen Hydranten gespeist wurden dabei hervorgehoben. Für unsere TLF Maschinisten als auch für die Maschinisten der Tragkraftspritze konnten bei der Übung wichtige Punkte abklärt werden um im Einsatzfall bestmöglich aufeinander abgestimmt Arbeiten zu können.

20191008_Wasserversorgung_TLF_1_B21020191008_Wasserversorgung_TLF_2_B21020191008_Wasserversorgung_TLF_3_B210

 

 

 

 

 

 

Monatsübung Brand Einfamilienhaus | 14.09.2019

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 242

Am 14. September 2019 fand die Monatsübung mit dem Thema "Brand Einfamilienhaus" statt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Pimpfing am Übungsort in Teuflau fand der Einsatzleiter bei der Lageerkundung einen ausgebrochenen Brand im ersten Stock des Einfamilienhauses vor. Da unbekannt war, ob sich noch Personen im Gebäude befinden, gab der Einsatzleiter der TLF Mannschaft den Befehl, mit einem Atemschutztrupp das Wohnhaus nach Personen zu durchsuchen und den Brandherd zu löschen. Parallel bekam der Gruppenkommandant des KLFs den Auftrag die Wasserversorgung vom nächstegelgenen Hydranten aufzubauen. Nachdem der Brandherd vom Atemschutztrupp lokalisiert und gelöscht wurde, konnte die Übung mit der Übungsnachbesprechung erfolgreich beendet werden.

20190914_Monatsuebung_Brand_Einfamilienhaus_1_B32020190914_Monatsuebung_Brand_Einfamilienhaus_2_B320

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Arbeiten mit Hebekissen | 13.08.2019

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Zugriffe: 206

20190813_Arbeiten_mit_Hebekissen_Header_B650

Da Hebekissen in vielfältigster Art und Weise im technischen Einsatz verwendet werden können, wurde das Thema "Arbeiten mit Hebekissen" am Dienstag, den 13. August 2019 beübt. Im Rahmen dieser Übung wurden in einem theoretischen Teil die unterschiedlichsten Typen an Hebekissen, deren Einsatzmöglichkeiten sowei Vor- und Nachteile erläutert. Anschließend konnten sich die anwesenden Kameradinnen und Kameraden auf 4 vorbereiteten Stationen mit dem Gerät vertraut machen. Neben dem Heben schwerer Lasten, um zum Beispiel eingeklemmte Personen zu Befreien, wurde auch das abdichten von undichten Behältern beübt.

Insgesamt nahmen an dieser sehr anschaulichen und interessanten Übung 21 Mitglieder der Feuerwehr Pimpfing teil.

20190813_Arbeiten_mit_Hebekissen_1_B21020190813_Arbeiten_mit_Hebekissen_2_B21020190813_Arbeiten_mit_Hebekissen_3_B210

Taktische Belüftung bei der Monatsübung | 09.07.2019

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Zugriffe: 252

20190709_Taktische_Beluftung_bei_der_Monatsubung_Header_B650

Am Dienstag den 09. Juli 2019 wurde im Rahmen der Monatsübung das Thema der taktischen Ventilation durchgenommen. Dabei wurde vor allem auf den neu angekauften und im Tanklöschfahrzeug eingebauten elektrischen Lüfter FANERGY E22 eingegangen. In einem kurzen theoretischen Teil wurden die Eckpunkte der Ventilation erklärt. Von den verschiedenen Lüftertypen zu den Antriebsarten und Lüfterstandorten und Einsatzmöglichkeiten wurden alle Basics durchgenommen. Mit einem eigens von der Feuerwehr St. Florian am Inn organisiertem Simulationsmodell wurden die Auswirkungen von falscher bzw. richtiger Belüftung im Einsatzfall anschaulich dargestellt. Anschließend wurden die zuvor besprochenen Einsatzmöglichkeiten des Lüfters praktisch beübt. Nachdem die Bedienelemente des neu angekauften Gerätes erklärt waren begann man mit dem Belüften des Feuerwehrhauses. Auch die Möglichkeit den Lüfter als Nebelwerfer einzusetzen, um z.B. Objekte zu kühlen oder flüchtige Gase niederzuschlagen wurde veranschaulicht. Zu guter Letzt wurde der Einsatz als Leichtschaumgenerator vorgestellt um Keller oder Becken mit Leichtschaum zu fluten.

Insgesamt nahmen an dieser sehr Anschaulichen und Interessanten Übung 19 Mitglieder der Feuerwehr Pimpfing teil.

20190709_Taktische_Beluftung_bei_der_Monatsubung_1_B21020190709_Taktische_Beluftung_bei_der_Monatsubung_2_B21020190709_Taktische_Beluftung_bei_der_Monatsubung_3_B210

 

 

 

 

 

 

20190709_Ventilaton_1_B32020190709_Ventilaton_2_B320

 

 

 

 

 

 

 

 

Monatsübung Leitern und Abseilen | 11.06.2019

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Zugriffe: 171

20190611_Monatsubung_Leitern_und_Abseilen_Header_B650

Am Dienstag den 11. Juni 2019 stand das Thema "Leitern und richtiges Abseilen" auf dem Übungsplan der Feuerwehr Pimpfing.

Beginnend mit einem theoretischen Teil im Feuerwehrhaus in Pimpfing wurde unser bereits bestehendes Wissen zu diesem Thema erneut aufgefrischt. Die verschiedenen Leitertypen sowie deren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, aber auch sicherheitsrelevante Punkte beim Aufstellen und gebrauch der Leitern wurden besprochen. Anschließend wurden die bereits besprochenen Einsatzmöglichkeiten der Leitern der Feuerwehr Pimpfing praktisch in der Kläranlage in Andorf aufgebaut und beübt. Mithilfe der im letzten Jahr angeschafften 4-teiligen Steckleiter etwa wurde das Abseilen bzw. Aufziehen eines Verletzten in bzw. aus einem Schacht geprobt. Auch die Möglichkeit als Ölsperre in einem fließenden Gewässer oder eines Auffangbehälters wurde aufgebaut und den 17 anwesenden Kameradinnen und Kameraden veranschaulicht.

20190611_Monatsubung_Leitern_und_Abseilen_1_B21020190611_Monatsubung_Leitern_und_Abseilen_2_B21020190611_Monatsubung_Leitern_und_Abseilen_3_B210

 

 

 

 

 

 

20190611_Leiter_1_B650

Tierrettung mit dem SRF | 21.05.2019

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Zugriffe: 256

20190521_Tierrettung_mit_dem_SRF_Header_B650

Am Dienstag den 21. Mai 2019 wurde die Feuerwehr Pimpfing von der Feuerwehr Andorf eingeladen an einer Übung zum Thema Tierrettung im Einsatzzentrum teilzunehmen. Kameraden der Feuerwehr Schärding schulten uns dabei im Umgang mit verschiedenen Hilfssystem die im Rahmen der Tierrettung verwendet werden können. Abschließend wurde uns noch die umfangreiche technische Ausrüstung im Schweren Rüstfahrzeug der Feuerwehr Schärding erklärt und vorgestellt.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Andorf für die Einladung zu dieser sehr interessanten und lehrreichen Übung, die gerade in unseren ländlichen Regionen jederzeit zur Realität werden kann.

20190521_Tierrettung_mit_dem_SRF_1_B21020190521_Tierrettung_mit_dem_SRF_2_B21020190521_Tierrettung_mit_dem_SRF_3_B210

 

 

 

 

 

Technische Übung | 07.05.2019

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Zugriffe: 304

20190507_Technische_Ubung_Header_B650

Wie sich vor zwei Wochen wieder gezeigt hat, gehört das Einsatzszenario des "Verkehrsunfalls mit eingeklemmter Person" zu einem der Einsatzszenarien mit dem die Feuerwehr Pimpfing mehrmals pro Jahr konfrontiert wird. Aus diesem Grund stand am 07. Mai das Thema des "Technischen Einsatzes" auf dem Übungsplan der Feuerwehr Pimpfing. Nachdem die richtige Vorgehensweise theoretisch durchgenommen wurde konnte das Erlernte bei zwei verschiedenen Unfallautos praktisch beübt werden.

Beim ersten Unfallauto wurde das möglichst schnelle Retten einer bewusstlosen Person aus dem Unfallfahrzeug geübt. Wichtig hierbei ist neben dem Sichern des Fahrzeuges gegen wegrollen und umkippen auch eine möglichst patientenschonende Rettung aus dem deformierten Fahrzeug. Ein auf der Seite liegendes Fahrzeug, bei dem ein Patient mit Verletzungen der Wirbelsäule hinter dem Steuer saß stellte das zweite Szenario dar. Hier stellte der schlechte Zugang zum Patienten die größte Herausforderung für die Kameraden dar.

Insgesamt 20 Kameradinnen und Kameraden nahmen an dieser interessanten und sehr lehrreichen Übung teil.

20190507_Technische_Ubung_1_B21020190507_Technische_Ubung_2_B21020190507_Technische_Ubung_3_B210

 

 

 

 

 

 

Gemeinschaftsübung | 12.04.2019

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Zugriffe: 263

20190412_Gemeinschaftsub_Header_B650

Am Freitag den 12. April wurde die Feuerwehr Pimpfing von der Feuerwehr Schulleredt zur traditionellen Gemeinschaftsübung der 4 Andorfer Feuerwehren eingeladen, bei der auch die Feuerwehr Raab in das Übungsgeschehen eingebunden war. Die Übungsannahme war ein Brand in der Garage eines Andorfer Busunternehmens.

Nach dem Eintreffen am Übungsobjekt wurde umgehend mit dem errichten einer Zubringerleitung von der Pram auf Höhe der Fischerhütte begonnen. Diese Zubringerleitung, welche gemeinsam mit der Feuerwehr Linden aufgebaut wurde, war schließlich für die Wasserversorgung unseres Tanklöschfahrzeuges zuständig. Das Tanklöschfahrzeug wiederum wurde zur Brandbekämpfung und zum Speißen der Teleskopmastbühne der Feuerwehr Andorf mit Wasser verwendet. Parallel dazu begann man mit dem Kommandofahrzeug einen Atemschutzsammelplatz einzurichten um die ankommenden Atemschutztrupps koordinieren und überwachen zu können. Dei eingesetzten Atemschutztrupps mussten aus dem völlig verrauchten Gebäude mehrere Personen retten und abschließend die in der Garage befindlichen gefährlichen Stoffe aus dem Objekt zu entfernen.

Die Feuerwehr Pimpfing bedankt sich bei der Feuerwehr Schulleredt für die Einladung zu dieser sehr interessanten und gelungenen Gemeinschaftsübung.

20190412_Gemeinschaftsub_1_B21020190412_Gemeinschaftsub_2_B21020190412_Gemeinschaftsub_3_B210

 

 

 

 

 

 

20190412_Gemeinschaft_1_B650

 

Atemschutzsektorübung | 06.04.2019

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Zugriffe: 235

20190406_Atemschutzsektoruebung_Header_B650

Am Samstag den 06. April fand im ehemaligen Lagerhaus der Gemeinde Diersbach, die alljährliche Atemschutzsektorübung des Abschnittes Raab statt, welche heuer von der Feuerwehr Diersbach organisiert wurde. Bei dem vorbereiteten Übungsszenario mussten die drei von der Feuerwehr Pimpfing teilnehmenden Atemschutztrupps einen Brand im Heizungsraum des Gebäudes löschen, die dort befindlichen Gasflaschen bergen und parallel dazu den bewusstlosen Hausbesitzer retten. Anschließend mussten noch mehrere Personen aus dem völlig verrauchten Gebäude gerettet werden. Die Herausforderung dabei waren vor allem die große Anzahl vermisster Personen, die möglichst schnell gerettet werden mussten.

20190406_Atemschutzsektoruebung_1_B21020190406_Atemschutzsektoruebung_2_B21020190406_Atemschutzsektoruebung_3_B210

 

 

 

 

 

 

Maschinistenschulung TLFA | 16.03.2019

Geschrieben von: OBI Markus Straßl | Zugriffe: 433

20190316_Maschinistenschulung_TLFA_Header_B650

Das Thema "Wasserversorgung des TLFs sowie Schaumeinsatz beim Fahrzeugbrand" stand am 16. März 2019 für insgesamt 29 Mitglieder am Übungsplan der Feuerwehr Pimpfing. Der Schwerpunkt der Schulung lag in der Bedienung der Einbaupumpe des Fahrzeuges mit den unterschiedlichen Wasserversorgungsarten. So wurde die Versorgung mittels Stromerzeuger und Tauchpumpe sowie die Errichtung einer Saugleitung in der Praxis beübt. Weiters wurde die Bedienung des Mittel- und Schwerschaumrohres erklärt und durchgeführt.

20190316_Maschinistenschulung_TLFA_1_B21020190316_Maschinistenschulung_TLFA_2_B21020190316_Maschinistenschulung_TLFA_3_B210

 

 

 

 

 

Einsatzszenarien & Ausrückeordnung | 08.01.2019

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Zugriffe: 328

Am Dienstag den 08. Januar begann für die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Pimpfing das Übungsjahr 2019. Nachdem mit Januar 2019 auch das verlagerte Tanklöschfahrzeug einsatzbereit gestellt wurde, stand das Thema "Einsatzszenarien & Ausrückeordnung" am Übungsplan. Dabei wurden von Übungsleiter BI Patrick Kleinpötzl die Ausrückeordnung bei den unterschiedlichsten Einsatzszenarien vorgestellt und anschließend diskutiert. Abschließend wurden die aktualisierten Alarmpläne vorgestellt und das Warn- und Alarmierungssystem WAS beübt.

20190108_Einsatzszenarien_1_B32020190108_Einsatzszenarien_2_B320