Gemeinschaftsübung | 12.04.2019

Geschrieben von: HBM Stefan Strauß | Zugriffe: 57

20190412_Gemeinschaftsub_Header_B650

Am Freitag den 12. April wurde die Feuerwehr Pimpfing von der Feuerwehr Schulleredt zur traditionellen Gemeinschaftsübung der 4 Andorfer Feuerwehren eingeladen, bei der auch die Feuerwehr Raab in das Übungsgeschehen eingebunden war. Die Übungsannahme war ein Brand in der Garage eines Andorfer Busunternehmens.

Nach dem Eintreffen am Übungsobjekt wurde umgehend mit dem errichten einer Zubringerleitung von der Pram auf Höhe der Fischerhütte begonnen. Diese Zubringerleitung, welche gemeinsam mit der Feuerwehr Linden aufgebaut wurde, war schließlich für die Wasserversorgung unseres Tanklöschfahrzeuges zuständig. Das Tanklöschfahrzeug wiederum wurde zur Brandbekämpfung und zum Speißen der Teleskopmastbühne der Feuerwehr Andorf mit Wasser verwendet. Parallel dazu begann man mit dem Kommandofahrzeug einen Atemschutzsammelplatz einzurichten um die ankommenden Atemschutztrupps koordinieren und überwachen zu können. Dei eingesetzten Atemschutztrupps mussten aus dem völlig verrauchten Gebäude mehrere Personen retten und abschließend die in der Garage befindlichen gefährlichen Stoffe aus dem Objekt zu entfernen.

Die Feuerwehr Pimpfing bedankt sich bei der Feuerwehr Schulleredt für die Einladung zu dieser sehr interessanten und gelungenen Gemeinschaftsübung.

20190412_Gemeinschaftsub_1_B21020190412_Gemeinschaftsub_2_B21020190412_Gemeinschaftsub_3_B210

 

 

 

 

 

 

20190412_Gemeinschaft_1_B650