Allgemeines Allgemeines

Neue Wärmebildkamera | 13.12.2017

Geschrieben von: OAW Markus Straßl | Zugriffe: 76

Die Schlagkraft der Feuerwehr Pimpfing und der daraus resultierenden Sicherheit für die Andorfer Bevölkerung konnte durch den Ankauf einer Wärmebildkamera weiter erhöht werden. Das Modell „HORNET micro“ wurde im Zuge der Beschaffungsaktion vom OÖ. Landesfeuerwehrkommando im November 2017 angekauft. Durch den Einsatz moderner Wärmebildkameras können Personen auch bei extremer Rauchentwicklung schnell aufgespürt und gerettet werden. Gerade in stark verrauchten Räumen stellt die Kamera dem Atemschutzträger ein klares Bild zur Verfügung. So ist es möglich, meist ohne größere Schäden, auch kleinere Glutnester zu lokalisieren und gezielt zu löschen. Aber nicht nur bei Bränden kommt die Kamera zum Einsatz, sondern auch bei vielen technischen Einsätzen wie etwa Schadstoffaustritten, zum Lokalisieren von Insektennestern, Personensuchaktionen, Wärmemessungen nach Bränden und vieles mehr.

20171213_Neue_Wärmebildkamera_1_B650

Fassadenneugestaltung | 21.10.2017

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 196

Nachdem unser Feuerwehrhaus seit der letzten Fassadengestaltung bereits einige Jahre auf dem „Buckel" hat, waren auch an der Außenseite des Feuerwehrhauses bereits deutliche Spuren und Abnützungserscheinungen erkennbar. So entschlossen sich die Kameraden der Feuerwehr Pimpfing kurzerhand die Fassadenneugestaltung selbst in die Hand zu nehmen. Zuerst wurden alle Fenster und Türen abgeklebt und in weiterer Folge die Außenfassade komplett neu gestrichen. Nun, kurz vor der kalten Jahreszeit, konnten diese Arbeiten abgeschlossen werden und erstrahlt das Feuerwehrhaus wieder in neuem Glanz.

20171021_Fassadenneugestaltung_1_B21020171021_Fassadenneugestaltung_2_B21020171021_Fassadenneugestaltung_3_B210

 

 

 

 

 

Festabschluss | 10.09.2017

Geschrieben von: OAW Markus Straßl | Zugriffe: 257

Am 10. September 2017 lud die Feuerwehr Pimpfing zum alljährlichen Festabschluss für die fleißigen Helfer und die Nachbarn, die uns bei unserem Grillfest unterstützten. Nachdem sich alle mit einem Schnitzel gestärkt hatten, bedankte sich Kommandant Stefan Danninger mit einer kurzen Rede bei allen Helfern für die geleistete Arbeit und die tatkräftige Unterstützung bei unserem erfolgreich verlaufenen Fest. Über 80 Personen folgten der Einladung an diesem Sonntag für ein paar gesellschaftliche Stunden in Pimpfing.

DANKE an alle, die uns immer wieder so tatkräftig unterstützen.

20170910_Festabschluss_1_B32020170910_Festabschluss_2_B320

 

 

 

 

 

 

 

  

Hochzeit von Johanna und Franz | 26.08.2017

Geschrieben von: OAW Markus Straßl | Zugriffe: 192

Am Samstag den 26.08.2017 wurde die Feuerwehr Pimpfing zu einem etwas anderen Einsatz eingeladen. Johanna und unser Kamerad Franz Bramer gaben sich im Beisein von Familie und Freunden das gemeinsame „JA – Wort“. Nach der kirchlichen Trauungsfeier, die in der Pfarrkirche in Taufkirchen stattgefunden hat, ging es dann ins Gasthaus, wo zahlreiche Gratulanten anschließend die besten Wünsche an das junge Ehepaar überbrachten. Auch die Kameraden der Feuerwehr Pimpfing gratulierten dem Brautpaar zur Trauung und überreichten ein Geschenk.

Wir gratulieren dem Paar und wünschen euch, Johanna und Franz, auf diesem Wege nochmals alles Gute und viel Glück für die Zukunft.

20170826_Hochzeit_von_Johanna_und_Franz_1_B21020170826_Hochzeit_von_Johanna_und_Franz_2_B21020170826_Hochzeit_von_Johanna_und_Franz_3_B210

 

 

 

 

 

Der kleine Lorenz ist da | 21.07.2017

Geschrieben von: LM Stefan Strauß | Zugriffe: 338

Am Freitag den 21. Juli 2017 konnte unser Kommandant Stefan Danninger seine Frau Silvia die Geburt ihres zweiten Kindes feiern. Lorenz erblickte um 07:16 Uhr das Licht der Welt. Bei der Geburt war er 51cm groß und wog 3680g.

Wir gratulieren zum Nachwuchs und wünschen der gesamten Familie alles Gute und Gesundheit für die Zukunft.

20170721_Der_kleine_Lorenz_ist_da_1_B650

 

Besuch von Sicherheitslandesrat Podgorschek | 07.07.2017

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 343

Am 7. Juli 2017 konnte die Feuerwehr Pimpfing Landesrat KommRat Elmar Podgorschek mit seinem Team und Gemeindevertretern der FPÖ Andorf im Feuerwehrhaus in Pimpfing empfangen. Nach einem Rundgang durch das Feuerwehrhaus und durch die Garage beantworteten wir ihm die verschiedensten Fragen über die Feuerwehr Pimpfing. Nicht nur von der Schlagkraft der Feuerwehr zeigte er sich beindruckt auch die über die hohe Anzahl der Jugendlichen in der Feuerwehr, sowie über die Erfolge der Bewerbsgruppen zeigte er sich sehr erfreut.

Den Abschluss seiner Tour durch Andorf erfolgte im Gastgarten beim Kirchenwirt wo man in entspannter Atmosphäre über das Feuerwehrwesen redete.

20170707_Besuch_von_Sicherheitslandesrat_Podgorschek_1_B650

 

Babyfeier Etzl Christoph | 29.06.2017

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 318

Am Donnerstag, 29. Juni 2017, konnte unser Kamerad Christoph Etzl mit seiner Freundin Viktoria die Geburt ihres ersten Kindes feiern. Bei der Geburt war Jonas 53 cm groß und wog 4150g. Wir gratulieren zum Nachwuchs und wünschen der gesamten Familie alles Gute und Gesundheit für die Zukunft.

20170629_Babyfeier_Etzl_Christoph_1_B650

Babyfeier Etzl Bernhard | 02.06.2017

Geschrieben von: LM Stefan Strauß | Zugriffe: 292

Am Donnerstag, 1. Juni 2017, konnte unser Kamerad Bernhard Etzl mit seiner Frau Gisela die Geburt ihres zweiten Kindes feiern. Bei der Geburt war sie 35cm groß und wog 920g. Wir gratulieren zum Nachwuchs und wünschen der gesamten Familie alles Gute und Gesundheit für die Zukunft.

20170602_BabyfeierEtzl_Bernhard_1_B650

Maiandacht in Pimpfing | 30.05.2017

Geschrieben von: LM Stefan Strauß | Zugriffe: 279

20170530_Maiandacht_in_Pimpfing_1_B650

Traditionell veranstaltete die FF Pimpfing am Dienstag den 30. Mai eine Maiandacht bei der “Hoazl Kapelle“ in Pimpfing. Gemeinsam mit Pfarrer Mag. Erwin Kalteis wurde diese Feier abgehalten. Einen gemütlichen Ausklang fand die Maiandacht schließlich bei Bratwürstel und Getränken im Feuerwehrhaus in Pimpfing.

Grillfest | 21.05.2017

Geschrieben von: LM Stefan Strauß | Zugriffe: 275

20170521_Grillfest_Header_B650

Beim alljährlichen Grillfest der Feuerwehr Pimpfing kann man auch dieses Jahr wieder auf ein gut gelungenes Fest zurückblicken. Neben etlichen Speisen und guter Unterhaltung mit der musikalischen Umrahmung vom "Fredi" gab es auch für unsere Kleinen genügend Beschäftigungsprogramm. Da auch das herrliche Wetter einladend war, folgten viele Besucher unserer Einladung am 21. Mai 2017.

Die Feuerwehr Pimpfing bedankt sich bei allen Gästen und freut sich auf ein Wiedersehen beim Grillfest 2018.

Der Reinerlös des Grillfestes dient zum Ankauf von Feuerwehrgeräten!

20170521_Grillfest_1_B21020170521_Grillfest_2_B21020170521_Grillfest_3_B210

 

 

 

 

 

Bezirkstagung 2016 | 24.03.2017

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 253

Bei der im Schulzentrum Taufkirchen an der Pram stattgefundenen Bezirkstagung 2016 konnte Bezirks-Feuerwehrkommandant Alfred Deschberger am 24. März 2017 den insgesamt ca. 600 anwesenden Besuchern aus Politik, Wirtschaft, befreundeten Einsatzorganisationen und den 65 Feuerwehren eine tolle Bilanz präsentieren. ORF-Moderator Gernot Hörmann führte durch die Veranstaltung und unterhielt mit verschiedenen Interviews die anwesenden Besucher.

Die Bezirkstagung bildete natürlich auch einen tollen Rahmen, um Auszeichnungen zu überreichen. So erhielt die Bewerbsgruppe Pimpfing 1 für den 2. Platz in Bronze bei der Bezirkswertung 2016 sowie für den 1. Platz in Silber eine Auszeichnung. Für die erbrachten Leistungen im Feuerwehrdienst erhielt OAW Markus Straßl die Bezirksverdienstmedaille der Stufe III des Bezirkes Schärding.

20170324_Bezirkstagung_1_B650

Finnenstest erfolgreich durchgeführt | 07.03.2017

Geschrieben von: OAW Markus Straßl | Zugriffe: 331

Seit 01.01.2017 sind nur mehr jene Atemschutzträger für den Einsatz zugelassen, die einen erfolgreich absolvierten Finnentest innerhalb des letzten Jahres aufweisen können. An insgesamt zwei Dienstagen im Februar bzw. März fand daher im Feuerwehrhaus dieser Leistungstest statt. Dadurch wird nun jährlich die Fitness eines jeden Geräteträgers überprüft. Unser Atemschutzwart Robert Kasbauer baute hierfür die Stationen im Feuerwehrhaus auf, erklärte diese und anschließend waren die Atemschutzträger unserer Feuerwehr an der Reihe.

Bei der Abnahme, die über mehrere Stationen verläuft, wird den Atemschutzträgern einiges abverlangt. Zuerst sind zwei 16,6kg schwere Kanister über eine Strecke von 100 Metern zu schleppen, dann heißt es 90 Treppen hinauf und hinunter zu steigen. Weiter geht es mit dem Schlagen eines 47kg schweren Lastwagenreifens, bis hin zum Unterkriechen und Übersteigen einer Hindernisbahn. Zuletzt ist noch ein C-Schlauch einfach aufzurollen. Alle teilnehmenden Kameraden bestanden den Finnentest und sind somit als Atemschutzträger bestens für den Einsatzfall gerüstet.

20170307_Finnenstest_erfolgreich_durchgefhrt_1_B32020170307_Finnenstest_erfolgreich_durchgefhrt_2_B320

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Platz beim Feuerwehr-Kunsteisturnier | 25.02.2017

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 265

Wie bereits im Jahr davor beteiligte sich eine Mannschaft der Feuerwehr Pimpfing am 25. Februar 2017 beim traditionellen oberösterreichischen Feuerwehr-Kunsteisturnier in der Eishalle Peuerbach, welches von der Feruerwehr Waizenkirchen veranstaltet wurde. Bei der bereits 19. Auflage dieses Turniers nehmen ausschließlich Mannschaften von Freiwilligen Feuerwehren aus ganz Oberösterreich teil. Insgesamt waren es heuer 21 an der Zahl. Die Feuerwehr Pimpfing trat mit der Mannschaft Johann Gruber, Ludwig Hartwagner, Josef Kittl und Walter Kumpfmüller an.

Nach Beendigung der Gruppenspiele traten die beiden Gruppensieger im Finalspiel gegeneinander an. Dabei konnte sich die Mannschaft unserer Feuerwehr gegen die Mannschaft der FF Obererleinsbach durchsetzen und somit über den Hauptpreis, eine geschnitzte Florianstatue, freuen. Nach dreimaligen Gewinn findet die Statue nun einen neuen Besitzer bei unserer Feuerwehr.

20170225_Platz_beim_feuerwehrkunsteisturnier_1_B650

Geburtstag Alfred Hatzmann | 07.02.2017

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 429

Anlässlich des 50. Geburtstages unseres Gerätewartes Alfred Hatzmann wurden die Feuerwehrkameraden am 7. Februar zur gemeinsamen Feier ins Feuerwehrhaus eingeladen. Die Kameraden der Feuerwehr bedankten sich mit einem Geschenk für die anspruchsvolle Arbeit als Gerätewart der Feuerwehr Pimpfing und als Kamerad. Im Feuerwehrhaus feierte man gemeinsam mit ihm in gemütlicher Runde.

20170207_Geburtstag_Alfred_Hatzmann_1_B32020170207_Geburtstag_Alfred_Hatzmann_2_B320

FF Pimpfing zieht Bilanz | 13.01.2017

Geschrieben von: OAW Markus Straßl | Zugriffe: 656

20170113_FF_Pimpfing_zieht_Bilanz_Header_B650

Am 13. Jänner 2017 fand im Gasthaus Bauböck die Jahresvollversammlung der Feuerwehr Pimpfing statt. Mit interessanten Berichten, Präsentationen und Ansprachen ließ man das vergangene Jahr 2016 Revue passieren. Neben den 84 anwesenden Kameraden und Jungfeuerwehrmitgliedern konnte Kommandant HBI Stefan Danninger auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen.

Insgesamt hatte die Feuerwehr Pimpfing im vergangenen Jahr 3 Brandeinsätze und 61 technische Einsätze zu bewältigen. Schauplatz diverser Verkehrsunfälle war wie in den letzten Jahren auch, die Andorfer Landesstraße 514 sowie die B137. Weitere Hilfeleistungen für die Andorfer Bevölkerung rundeten das Einsatzgeschehen der Feuerwehr Pimpfing ab.

Einen großen Stellenwert hatte auch im vergangenen Jahr wieder die Aus- und Weiterbildung der Kameraden. So nahmen 71 Kameraden an insgesamt 33 verschiedenen Veranstaltungen auf Bezirks- und Landesebene teil. Weiters wurde eine große Anzahl an Leistungsabzeichen bei den diversen Landesbewerben und Leistungsprüfungen erworben.

Neben den zahlreichen Beförderungen erhielt Alfred Hatzmann die Bezirksverdienstmedialle der Stufe III sowie Bernhard Friedl die Bezirksverdienstmedialle der Stufe II für ihre erbrachten Leistungen im Feuerwehrdienst. Für die 60-jährige Tätigkeit wurde Alois Löckinger die Feuerwehrverdienstmedaille des Landes OÖ sowie das Feuerwehrehrenzeichen der Marktgemeinde Andorf überreicht. Diese erhielten ebenfalls Alois Strasser, Manfred Strauß sowie Robert Vogetseder für 50-jährige, 40-jährige bzw. 25-jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr.

Abschließend bedankte sich der Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Norbert Haidinger sowie Bürgermeister Peter Pichler für die erbrachten Leistungen im abgelaufenen Jahr 2016.

Zum Jahresbericht 2016

20170113_FF_Pimpfing_zieht_Bilanz_1_B21020170113_FF_Pimpfing_zieht_Bilanz_2_B21020170113_FF_Pimpfing_zieht_Bilanz_3_B210

 

 

 

 

 

Der kleine Franz ist da | 10.01.2017

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 344

Am Dienstag, 10.Jänner 2017, konnte unser Kamerad Franz Bramer mit seiner Freundin Johanna die Geburt ihres ersten Kindes feiern. Franz erblickte um 08:12 Uhr das Licht der Welt. Bei der Geburt war er 57cm groß und wog 4740g. Wir gratulieren zum Nachwuchs und wünschen der gesamten Familie alles Gute und Gesundheit für die Zukunft.

20170110_Der_kleine_Franz_ist_da_1_B32020170110_Der_kleine_Franz_ist_da_2_B320

Jahresabschlussfeier | 28.12.2016

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 510

Am 28. Dezember 2016 fand die alljährliche Jahresabschlussfeier der Feuerwehr Pimpfing bei TOM’s Tankstelle in Laab statt. Nach einigen Dankesworten von unserem Kommandanten Stefan Danninger, stärkten sich die anwesenden Kameraden mit einem Rindfleisch und der Abend fand in geselliger Runde einen gemütlichen Ausklang.

20161228_Jahresabschlussfeier_1_B21020161228_Jahresabschlussfeier_2_B21020161228_Jahresabschlussfeier_3_B210

 

 

 

 

 

 

120 Feuerlöscher überprüft | 25.10.2016

Geschrieben von: OAW Markus Straßl | Zugriffe: 523

Die Firma Fellerer Brandschutztechnik führte am 25. Oktober 2016 im Feuerwehrhaus Pimpfing die alle zwei Jahre stattfindende Feuerlöscherüberprüfung durch. Insgesamt wurden 120 Feuerlöscher auf ihre Tauglichkeit überprüft. Die nächste Überprüfung findet im Oktober 2018 statt.

20161025_loescher_1_B650

Der kleine Jakob ist da | 22.09.2016

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 490

Am Donnerstag, 22. September 2016, konnte unser Kamerad Norbert Danninger mit seiner Frau Margit die Geburt ihres zweiten Kindes feiern. Jakob erblickte um 08:12 Uhr das Licht der Welt. Bei der Geburt war er 51cm groß und wog 4160g. Wir gratulieren zum Nachwuchs und wünschen der gesamten Familie alles Gute und Gesundheit für die Zukunft.

20160922_Der_kleine_Jakob_ist_da_1_B650

Festabschluss | 11.09.2016

Geschrieben von: OAW Markus Straßl | Zugriffe: 592

Am 11. September 2016 lud die Feuerwehr Pimpfing zum alljährlichen Festabschluss für die fleißigen Helfer und die Nachbarn, die uns bei unserem Grillfest unterstützten. Nachdem sich alle mit einem Schnitzel gestärkt hatten, bedankte sich Kommandant Stefan Danninger mit einer kurzen Rede bei allen Helfern für die geleistete Arbeit und die tatkräftige Unterstützung bei unserem erfolgreich verlaufenen Fest. Über 100 Personen folgten der Einladung an diesem Sonntag für ein paar gesellschaftliche Stunden in Pimpfing.

DANKE an alle, die uns immer wieder so tatkräftig unterstützen.

20160911_Festabschluss_1_B32020160911_Festabschluss_2_B320

 

 

 

 

 

 

 

 

First zurückbringen Manuel Geibinger | 24.08.2016

Geschrieben von: AW Andreas Bachschweller | Zugriffe: 687

Am Mittwoch, den 24. August 2016, machten sich einige Mitglieder unserer Feuerwehr auf, um unserem Kameraden Manuel Geibinger ein wichtiges Stück Holz wieder zurück zu bringen, dass er zum Neubau seines Hauses brauchte. Da man über die Lage des Bauholzes Bescheid wussten, war es nicht schwierig an ein geeignetes Holzstück zu kommen.

Wir bedanken uns bei Manuel und Stefanie, die uns mit Getränken und einer kleinen Stärkung recht herzlich zum Zurückbringen des Firstes empfangen haben.

20160824_First_zurueckbringen_1_B32020160824_First_zurueckbringen_2_B320

 

 

 

 

 

 

 

 

 

40 neue Einsatzbekleidungen | 2016

Geschrieben von: OAW Markus Straßl | Zugriffe: 1132

20160826_Neue_Einsatzbekleidung_Header_B650

Einen großen Schritt in die Zukunft und vor allem für die Sicherheit der Mannschaft der Feuerwehr Pimpfing stellte die durchgeführte Neuanschaffung der Einsatzbekleidung dar. Das Kommando der Feuerwehr Pimpfing entschloss sich die derzeitige Schutzausrüstung nach ca. 20 jähriger Verwendungsdauer zu erneuern.

Die Wahl fiel auf den "FIRE MAX III" aus dem Hause Rosenbauer, welche der neuen oö. Feuerwehrausrüstungsverordnung entspricht. Diese Kombination besteht aus einer Einsatzhose und einer Einsatzjacke welche aufgrund ihrer Reflektoren auch bestens für technische Einsätze auf der Straße geeignet ist.

Durch die Anschaffung von 40 Garnituren der neuen Einsatzbekleidung sind die Feuerwehrkameraden vor allem bei Bränden als Atemschutzträger bestmöglich geschützt. Finanziert wurden die ca. 25.000€ teuren Einsatzgarnituren großteils durch Eigenmittel der Feuerwehr Pimpfing.

20160826_Neue_Einsatzbekleidung_1_B650

75. Geburtstag Bauböck Ludwig | 08.08.2016

Geschrieben von: OAW Markus Straßl | Zugriffe: 802

Am Montag, den 8. August, feierte unser langjähriges Feuerwehrmitglied HFM Ludwig Bauböck seinen 75. Geburtstag. Eine Abordnung des Kommandos der Freiwilligen Feuerwehr Pimpfing gratulierte ihm zu seinem Geburtstag und überreichte ihm einen Geschenkskorb.

Anschließend ließ man den Abend noch in dieser gemütlichen Runde ausklingen und rief die eine oder andere Erinnerung aus seiner aktiven Feuerwehrzeit und seinen zahlreichen Bautätigkeiten für die Feuerwehr Pimpfing hervor.

20160808_75_Geburtstag_Bauboeck_1_B32020160808_75_Geburtstag_Bauboeck_2_B320

 

 

 

 

 

 

 

 

First zurückbringen - Klaus Bachschweller | 29.07.2016

Geschrieben von: LM Stefan Strauß | Zugriffe: 912

20160724_First_zurueckbringen_Klaus_Bachschweller_Header_B650

Am Donnerstag, den 29.07.2016, machten sich einige Mitglieder unserer Feuerwehr auf, um unserem Kameraden Klaus Bachschweller ein wichtiges Stück Holz wieder zurück zu bringen, dass er zum Neubau seines neuen Eigenheims brauchte. Da die Streicher genau über die Lage des Bauholzes Bescheid wussten, war es nicht schwierig an ein geeignetes Holzstück zu kommen. Kurz nach dem Eintreffen bei Klaus und Susanne wurden wir jedoch von der Landeswarnzentrale OÖ zu einem Verkehrsunfall alarmiert, womit das gesellige Beisammensein aprupt unterbrochen wurde. Nach den schnell abgewickelten Aufräumarbeiten konnte der gesellige Abend jedoch fortgesetzt und noch ein paar schöne Stunden mit den Beiden verbracht werden.